NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Yamaha
Yamaha YZF-R1M (2017)
Yamaha YZF-R1M (2017)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Yamaha
Land:
Baujahr: 2017
Typ (2ri.de): Superbike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 200 PS (147 kW)
Hubraum: 998 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 14.049
Bike-ID: 11616
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2017
Hersteller Yamaha
Typ (2ri.de) Superbike
UVP ab Werk 23.795,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 79 x 50,9 mm
Hubraum 998 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 200 PS (147 kW) 13.500 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 112,4 Nm 11.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Fahrwerk
Bremse vorne 2 Scheiben, Ø 320 mm
Bremse hinten 1 Scheibe, Ø 220 mm
Federweg vorne k.A.
Federweg hinten 120 mm
Reifen vorne 120/70 ZR17M/C (58W)
Reifen hinten 200/55 ZR17M/C (78W)
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 860 mm
Radstand 1.405 mm
Leergewicht fahrbereit 200 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

Limitiertes Sondermodell

Die YZF-R1M-Rennmaschine ist ein limitiertes Sondermodell der R1, das schon serienmäßig mit allem ausgestattet ist, was ein Rennfahrer braucht.

Der Sensorcluster hilft mit dreidimensionaler Beschleunigungs- und Drehraten-Messung, die Fahrerassistenzsysteme wie Traktionskontrolle, Überschlagschutz, Launch Control und ABS zu steuern. Das GPS-unterstützte Kommunikationssystem ermöglicht es, Rundenzeiten und andere Fahrdaten auf einem Android-basierten Tablet zu analysieren - und das R1M Electronic Racing Suspension (ERS) liefert ein ultimatives Handling.

Mit ihrem 147 kW (200 PS) starken Crossplane-Motor, dem exklusiven Fahrwerk mit kurzem Radstand, 3D-Messdatenerfassung, Fahrerassistenzsystemen und ebenso hochwertiger wie leichter Carbon-Verkleidung bringt die R1M pure MotoGP-Technologie vom Werksmotorrad direkt zum rennsportbegeisterten Kunden.
Der Schalldämpfer entspricht noch nicht der endgültigen EU4 Spezifikation

Details

  • Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS)
  • Kommunikationseinheit (Communication Control Unit - CCU) mit drahtloser Schnittstelle
  • Leichtgewichtige Carbon-Verkleidung / 200 kg fahrfertig, Trockengewicht 180 kg
  • Crossplane-Reihenvierzylinder-Motor mit 147 kW (200 PS)und 998 ccm Hubraum
  • Sensorcluster mit dreidimensional messenden Beschleunigungs- und Drehratensensoren
  • Schräglagenabhängige Traktionskontrolle / Slide Control
  • Wheelie-Kontrolle / Launch Control / breiter 200er Hinterradreifen
  • Kombibremsanlage mit Schräglagen-abhängiger ABS-Regelung
  • Deltabox-Aluminium-Rahmen mit kurzem Radstand
  • Schwinge mit oberer Verstärkung / Magnesium-Rahmenheck
  • Begrenzte Verfügbarkeit - Online Reservierung
  • Exklusive Yamaha Racing Experience Veranstaltung für R1M-Neukunden
2016
2016
2015
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2006
2005
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
Content