Anmelden
Registrieren
NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Die Beliebtesten
Allrounder, Bj. 2011, 78 PS, 600 ccm, Fzg.-Typ RJ19
Tourer, Bj. 2011, 160 PS, 1.649 ccm
125er, Bj. 2011, 11 PS, 125 ccm, Fzg.-Typ KLX125D
Superbike, Bj. 2011, 125 PS, 675 ccm, Fzg.-Typ D67LC
Superbike, Bj. 2007, 172 PS, 998 ccm, Fzg.-Typ SC57
Die Neuesten
News & Events
  • Kreidler baut sein Angebot um die in diesem Jahr eingeführte Dice CR 125 aus. Auf der Intermot in Köln (5.–9.10.2016) stellt die Marke für das nächste Frühjahr zwei Supermoto- und Endurovarianten des Leichtkrafrads vor.
  • Die Reihenvierzylinder XJR 1200 und XJR 1300 sowie die beiden Einzylinder-Dauerbrenner SR 500 und SR 400 von Yamaha haben 20 bzw. fast 40 Jahre lang eine große Fangemeinschaft um sich geschart. Euro 4 macht den Kultbikes nun in Europa den Gar aus. Laut Yamaha wären die Modelle nur mit nicht mehr vertretbarem Aufwand an die ab 2017 geforderten Abgasbestimmungen anzupassen. Letzte Exemplare der beiden Motorradlegenden sind aber noch im Handel zu haben. (ampnet/jri)
  • Es scheint als hätte die S1000R einige mechanische und optische Änderungen erfahren.
  • Kawasaki wird in den kommenden Wochen ein Retrobike Z900rs starten, da es den Kampf um die Rivalen wie die Yamaha Xsr900 und Triumph thruxton aufnehmen möchte. Der passende Name 'Z900RS' ist schon in der EU angemeldet worden.
  • Natalie Kavafyan (39) hat als General Manager die Verantwortung für Triumph Deutschland & Österreich und die deutschen Retail-Niederlassungen in Berlin, Dortmund und Rosbach übernommen. Sie ist Nachfolgerin von Darko Pehar, der das Unternehmen verlassen hat.
  • Mit dem „Thund-R“ bietet Rukka ab Ende des Jahres einen neuen Motorradanzug an. Jacke und Hose des Thund-R Anzugs bestehen aus Gore-Tex-Pro- Dreilagenlaminat mit hochabrieb- und reißfestem Cordura-Gewebe als Obermaterial sowie einer wasserdichten und atmungsaktiven Klimamembran.
  • Hepco & Becker bietet sein Alukofferset X-Plorer Cutout jetzt statt in Silber auch in Schwarz an. Ein modellspezifischer Edelstahlträger wird mitgeliefert. Für die Auspuffseite hat der 37-Liter-Koffer eine Aussparung, das Gegenüber fasst 40 Liter.
  • Der Markt scheint derzeit von einer Welle von Retro-Bikes aus China in der 125-Kubikzentimeter-Klasse beinahe überschwemmt zu werden. Nach Mash Seventy Five, Kreidler Dice CR 125, Orcal Astor 125 und anderen kommt nun auch die AJS Cadwell 125. Die Firma mit dem berühmten Namen residiert nach wie vor in Großbritannien, lässt aber ebenfalls ihre Modelle in China bauen.
  • Suzuki hat zum 15. Mal die Motorrad-Langtrecken-Weltmeisterschaft gewonnen. Beim vierten und letzten Rennen der Serie reichte dem Suzuki Endurance Racing Team (SERT) am Wochenende ein zweiter Platz bei den acht Stunden von Oschersleben.
  • Käufer einer neuen Triumph profitieren bis zum 30. September 2016 von Gutscheinen für Originalbekleidung und -zubehör. Je nach Modell winken 500, 700 oder 1000 Euro Prämie. (ampnet/jri)
  • Wer sich bei einem Motorradunfall verletzt, der kann nur dann den Hersteller des Helms dafür verantwortlich machen, wenn bewiesen ist, dass der Kopfschutz hatte. Die schlichte Behauptung allein reicht jedenfalls nicht aus, urteilte das Oberlandesgericht Brandenburg (Az. 1 U 8/13).
  • Harley-Davidson rüstet seine Touringmotorräder zum Modelljahr 2017 mit einem neuen Antrieb aus.
  • Motorradfahrer sollten im Sommer auch bei kleineren Touren nicht in Jeans, T-Shirt und leichten Schuhen aufs Bike steigen. Wer wegen hoher Temperaturen auf die volle Schutzkleidung verzichtet, riskiert schon bei kleineren Unfällen schwere Schürfwunden und Knochenbrüche. Überdies sind viele Verkehrsteilnehmer bei Hitze unkonzentrierter, was die Unfallgefahr deutlich erhöht, warnt der ADAC.
  • Victory wird mit der Umstellung Euro IV und der ABS-Pflicht zum Jahreswechsel seine Modellpalette straffen. Künftig werden ausschließlich die Muscle-Bikes Octane, Gunner, Judge und High-Ball angeboten, einige mit neuen Farbvarianten.
  • HJC hat in einer exklusiven Kooperation mit Marvel vier Helme mit Motiven von Superhelden in seine Kollektion aufgenommen. So gib es den IS-17 im besonders passenden „Iron Man“-Design und den FG-ST als „Punisher“ für 279,90 Euro bzw. 339,90 Euro. Für 599,90 Euro ist außerdem der Premiumhelm HJC RPA11 in den Versionen „Spider Man“ und „Venom“ erhältlich. (ampnet/jri)
  • Die Victory Hammer fällt den europäischen Zulassungsbestimmungen zum Opfer nach der alle neuen Motorräder über 125 Kubikzentimeter Hubraum ab 2017 über ABS verfügen müssen.
  • Kawasaki Deutschland legt ein neues Printmagazin mit dem Namen „Lime Green“ auf. Neben Berichten über neue Kawasaki-Modelle wird es im Magazin immer die aktuellsten Informationen rund um die grüne Marke geben. Die erste Ausgabe liegt ab sofort bei jedem Kawasaki-Vertragspartner für alle Freunde und Fans von Kawasaki bereit – selbstverständlich kostenlos.
  • Mit dem Vanucci RVX-4 bringt Louis Ende des Monats einen neuen leichten Motorrad-Sporthandschuh für den Sommer auf den Markt. Die Ähnlichkeit mit dem Speed Profi IV ist kein Zufall. Von ihm übernimmt der RVX-4 Sicherheitsmerkmale wie die Innenseite aus Känguruleder, die Titanschale über den Knöcheln und die Fingerbrücke. Die Stulpe ist allerdings wesentlich kürzer und soll viel Bewegungsfreiheit lassen. Der in Weiß und in Schwarz erhältliche Sporthandschuh kostet 149,99 Euro. (ampnet/jri)
  • Mit attraktiven neuen Modellen, cleverem Baukastenkonzept und frischem Marketing ist Yamaha im vergangenen Jahr an Honda vorbeigezogen und zur Nummer zwei unter den Motorradanbietern in Deutschland aufgestiegen. Mit der MT-09 legten die Japaner vor drei Jahren einen Grundstein für den Erfolg. Damals war Yamaha noch Schlusslicht unter den vier großen Herstellern des Landes. Es folgten die MT-07 und die Idee, beide Baureihen durch Derivate aufzufächern.
  • Vom millionenfachen Rückruf wegen fehlerhaft auslösender Airbags des japanischen Herstellers Takata ist nun auch ein Motorrad betroffen. Honda ruft knapp 8600 Gold Wing GL1800 der Modelljahre 2007 und 2008 (Typ SC47) zurück, die von Mai 2006 bis August 2008 gebaut wurden. In Deutschland sind 734 Fahrzeuge betroffen. Europaweit sind es insgesamt 4251 Stück.
  • Aufgepasst, Kawasaki-Fans! Markiert Euch den 20. und 21. August 2016 ganz fett im Kalender. Denn an diesen Tagen finden wieder die Kawasaki Days in Schotten im Rahmen des Schottenring Grand Prix statt - eines der größten Events für Kawasaki-Fans in ganz Europa. Bei gutem Wetter kamen in den letzten Jahren bis zu 20.000 Besucher an den Schottenring.
  • Ducati ruft die X-Diavel S in die Werkstatt.
  • Ab sofort ist eine auf 66 Fahrzeuge limitierte Edition der Suzuki GSX-S1000 im MotoGP Design erhältlich.
  • Indian rüstet die Chieftain und die Roadmaster ab Modelljahr 2017 serienmäßig mit dem neuen Infotainment-System „Ride Command“ aus.
Neueste Dokumente
Mehr...
2017 - Harley-Davidson Superlow 1200T (XL1200T)
2017 - Harley-Davidson 1200 Custom (XL1200C)
2017 - Harley-Davidson Forty-Eight (XL1200X)
2017 - Harley-Davidson - SuperLow (XL883L)
2017 - Harley-Davidson - Iron 883 (XL883N)
2017 - Harley-Davidson - Roadster (XL1200CX)
2016 - BMW - Kezelési útmutató - R1200GS
2016 - BMW - Návod k obsluze - R1200GS
Über 2ri.de
In Zahlen: 4.019 Bikes, 1.969 Händler, 73.248 Bilder, 8.644 Dokumente und 1.369 News.
2ride ist das Mitmachportal für alle Motorradfahrer und Motorradinteressierten. Hier findet Ihr Informationen zu den Motorrädern aller Hersteller und Meinungen, die nicht von der Redaktion, sondern von Euch als Bikern kommen. Wir stellen die Motorräder mit Markenbezeichnung und Bild ein, und dann seid Ihr gefragt.
Schreibt Eure Meinung zu der Maschine, ladet verfügbare Informationen – wie ein Handbuch oder Bilder des Herstellers – mit den einzelnen Ausstattungen und Designs hoch und diskutiert mit anderen Motorradfans die Vor- und Nachteile des Bikes. Im Bereich Bewertung könnt Ihr bis zu 5 Sterne pro Kategorie vergeben und Euch ansehen, wie andere Fahrer das Motorrad bewertet haben.
Findet Wissenswertes zu Eurer Traummaschine und informiert Euch, ob das Motorrad auch hält, was es verspricht. Dies kann keiner besser beurteilen als ein Biker, der die Maschine fährt oder gefahren ist. Ergänzt wird das Ganze durch Bilder und Videos sowie einen Marktplatz, auf dem Ihr Eure Angebote und Gesuche einstellen könnt.
Content