Anmelden
Registrieren
Die Beliebtesten
Allrounder, Bj. 2011, 78 PS, 600 ccm, Fzg.-Typ RJ19
Tourer, Bj. 2011, 160 PS, 1.649 ccm
125er, Bj. 2011, 11 PS, 125 ccm, Fzg.-Typ KLX125D
Superbike, Bj. 2011, 125 PS, 675 ccm, Fzg.-Typ D67LC
Superbike, Bj. 2007, 172 PS, 998 ccm, Fzg.-Typ SC57
Die Neuesten
Supersportler, 68 PS, 649 ccm
Superbike, 200 PS, 998 ccm
Superbike, 205 PS, 998 ccm
Superbike, 310 PS, 998 ccm
News & Events
  • Mit den insgesamt sechs Modellen der Tiger 1200-Serie hat TRIUMPH eine neue Generation an Adventure Bikes präsentiert, die bereits bei ihrer ersten Fahrpräsentation in allen Bereichen überzeugte.
  • Yamaha setzt zum Jahresendspurt an: Wer sich vor dem Modellupdate jetzt für eine Tracer 700 des Jahrgangs 2017 entscheidet, bekommt kostenlos ein Touring-Zubehör dazu. Das Paket besteht aus einer hohen Verkleidungsscheibe, einer Komfortsitzbank und – passend zu kalten Jahreszeit – einem Satz Heizgriffe inklusive Adapterkit. Der Preisvorteil beträgt 564,80 Euro. Das Angebot gilt nur in diesem Dezember. (ampnet/jri)
  • Das vierte „Harley Dome Cologne“ war vermutlich das letzte. Harley-Davidson hat die kostenfreie Großveranstaltung für 2018 gestrichen. Laut Importeur ist es nicht mehr möglich, das Motorradtreffen im Innenstadtbereich „wirtschaftlich umzusetzen“. Man habe auch kein befriedigendes Alternativareal gefunden, heißt es in einer Pressemitteilung. (ampnet/jri)
  • Es gibt zwar Motorradfahrer, die auch in den kalten Monaten des Jahres auf zwei Rädern unterwegs sind, die meisten motten ihr Fahrzeug aber den Winter über ein. Bevor das Motorrad für Wochen und Monate vorübergehend außer Betrieb gesetzt wird, sollte es zunächst gründlich gereinigt werden, empfiehlt das Institut für Zwieradsicherheit (IfZ). Schmutzreste setzen sich sonst in allen Ecken und Winkeln ab, ziehen Feuchtigkeit an und verursachen einen frühzeitigen Rostbefall.
  • Mit dem Zusatz Evo entwickelt Büse seinen wasserdichten Tourenstiefel B40 weiter. Er besteht aus PU-beschichtetem Leder und dreilagiger Klimamembrane. Zwei seitliche Reißverschlüsse sollen den Einstieg erleichtern, die Weiteneinstellung erfolgt über ebenfalls beidseitige Klettverschlüsse. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Polster an Spann und Ferse, ein atmungsaktives Netzinnenfutter und ein Fersenreflektor. Der Büse B40 Evo kostet 159,95 Euro und ist in den Größen 38 bis 48 erhältlich. (ampnet/
  • Als Jethelm extra auch für die kalte Jahreszeit will Givi den neuen 20.9 Fiber-Jet Gliese verstanden wissen. Er umschließt den Kopf weiter als üblich und bietet ein größeres Visier sowie eine integrierte Sonnenblende und austauschbare Wangenpolster. Der Helm wiegt 1250 Gramm und wird in fünf verschiedenen Farben und Größen angeboten. Der Preis beträgt 151 Euro. (ampnet/jri)
  • Dunlop setzt seine Produktoffensive fort und präsentiert mit dem Sportsmart TT den vierten neuen Supersport-Reifen in zehn Monaten. Er schließt die Lücke zwischen dem Cup- und Trackday-Reifen GP Racer D212 und dem Sportsmart hoch Zwei Max. Der Zusatz TT steht für „Track Technology“ und verdeutlicht, dass der Reifen vom Rennsport profitiert.
  • Aus der 250er wurde eine 300er und nun mutiert Kawasakis kleinste Ninja im kommenden Jahr zur 400er.
  • Nach dem Wegfall der W 800 kehrt Kawasaki mit der Z 900 RS ins Retrosegment zurück. Nur kurz nach der Premiere auf der Tokyo Motor Show und der Pärsentaion auf der EICMA kommt das Naked Bike bereits in diesen Wochen in den Handel.
  • Nach dem Wechsel von BMW zu KTM und dem damit verbunden Aus für die Nuda 900 stand Husqvarna seit 2013 ohne echtes Straßenmotorrad da. Bei der 701 SM und der 701 Enduro handelt es sich im Kern ja um Motocross-Maschinen. Nun will die Marke im Frühjahr mit reinen Street Bikes zurückkehren. Und die erregen zweifellos Aufsehen. Verantwortlich dafür ist vor allem das Design, während die Technik aus dem Regal der Konzernmutter aus Mattighofen stammt.
  • Die Ducati Panigale V4 ist auf der am Sonntag zu Ende gegangenen EICMA in Mailand zum schönsten Motorrad der Messe gekürt worden. Die Marke gewann den von der Fachzeitschrift „Motociclismo“ vergebenen Publikumspreis damit zum neunten Mal.
  • Als Alternative zu einem Thermoanzug bietet Rukka für den Winter die Daunenkombi „Down X“ an, die unter dem Motorradanzug getragen werden kann.
  • Indian verspricht für seine Modelle zum neuen Jahr mehr Donnerhall: Die Leistung des V-Twins Thunder Stroke 111 wird um 15 PS auf 87 PS angehoben. Das Drehmoment steigt um 15 Newtonmeter auf 150 Nm. Dafür wird aufgrund von neuen EU-Vorschriften der Verkauf der Performance-Kits Stage 1 und Stage 2 zum Jahresende eingestellt.
  • Man muss kein Prophet sein, um zu vermuten, dass sich die Modellbezeichnung auf das Jahr 1962 bezieht. Damals schlug die Geburtsstunde der Ducati Scrambler.
  • Royal Enfield hat auf der EICMA in Mailand (–12.11.2017) mit der Präsentation einer neuen Zwei-Zylinder-Baureihe überrascht. Es ist der erste Twin der indischen Motorradmarke. Das 648 Kubikzentimeter große Triebwerk kommt in den neuen Modellen Interceptor INT 650 und Continental GT 650 zum Einsatz.
  • Angekündigt war sie schon etwas länger, nun soll sie im Januar in den Handel kommen: Benelli feiert auf der Mailänder EICMA (-12.11.2017) die Markteinführung der Leoncino (italienisch für „kleiner Löwe”).
  • KTM hat auf der EICMA in Mailand (–12.11.2017) einen völlig neu entwickelten Zweizylinder präsentiert. Das Aggregat mit 799 Kubikzentimetern Hubraum leistet 105 PS und hat ein maximales Drehmoment von 86 Newtonmetern. Sein Debüt gibt der Reihenmotor in der KTM 790 Duke.
  • Mit dem Xceed stellt Hepco & Becker auf der EICMA in Mailand (–12.11.2017) eine neuen Alu-Koffer vor, der sich durch seine Vielseitigkeit auszeichnet. Der Toplader verfügt über einen beidseitig zu öffnenden und abnhembaren Deckel mit Gepäcknetz in der Innenseite. Zudem ist für die Nutzung als Reisekoffer ein Trolleyfahrgestell für den Xceed erhältlich.
  • Husqvarna macht Ernst: Nachdem die Vit- und Svartpilen 401 nun endlich beschlossene Sache sind und kommende Woche auch in Deutschland vorgestellt werden, zeigt die Marke auf der EICMA in Mailand (-12.11.2017) als nächste Stufe der Modelloffensive die Serienversion der Vitpilen 701. Sie soll im März auf den Markt kommen. Die Svartpilen mit etwas robusterem Auftritt steht hingegen noch mit dem Zusatz Concept auf der Messe.
  • Satte vier neue Modelle waren auf dem Stand von TRIUMPH auf der Mailänder Motorradmesse EICMA vom 8. bis 12. November 2017 erstmals öffentlich zu sehen: Neben den Weltpremieren für abenteuerlustige Motorradfahrer – den neuen Modellfamilien Tiger 800 und 1200 – feierten auch die beiden neuen Classic Bikes Bonneville Bobber Black und Bonneville Speedmaster ihr Messedebut.
  • Schuberth ist auf der Mailänder EICMA (–12.11.2017) mit zwei neuen Helmen vertreten. Der R2 Carbon ist der weltweit erste Helm, der eine Carbon-Außenschale mit einem integrierten Kommunikationssystem vereint.
  • Sie soll nun zwar deutlich näher an der späteren Serienversion sein, bleibt aber vorerst noch ein Prototyp.
  • Harley-Davidson stellt auf der EICMA (–12.11.2017) als jüngsten Spross der Softail-Baureihe die Sport Glide vor. Bei dem Factory-Custombike lassen sich nicht nur die Koffer, sondern auch die Verkleidung abnehmen. Sie ist mit Schnellverschlüssen an der Gabel angebracht, während die Koffer mit einem Stauvolumen von rund 50 Litern über einen innen angebrachten Arretierungsmechanismus verfügen, so dass die Befestigungspunkte am Motorrad kaum ins Auge fallen.
  • Eine Enduro im Modellprogramm macht sich immer gut: Nachdem die glücklose Stelvio bei Moto Guzzi gestrichen wurde, wird es möglicherweise eine 850er richten. Das zumindest deutet die Concept V85 an, die die Marke mit dem Adler im Logo auf der Mailänder EICMA (–12.11.2017) vorstellt.
Neueste Dokumente
Mehr...
2018 - Kawasaki - Model Information - Ninja 400
2018 - Kawasaki - Modell Information - Ninja 400
2018 - Kawasaki - Modellinformation - Ninja ZX-10R SE
2018 - Kawasaki - Model Information - Ninja ZX-10R SE
2017 - Specifications - Tiger 1200
2017 - Fahrpraesentation Tiger 1200
2017 - Prsentation Tiger 1200_EICMA
2017 - Kawasaki - Modellinformation - Ninja 650
Über 2ri.de
In Zahlen: 4.196 Bikes, 1.973 Händler, 80.749 Bilder, 9.472 Dokumente und 1.576 News.
2ride ist das Mitmachportal für alle Motorradfahrer und Motorradinteressierten. Hier findet Ihr Informationen zu den Motorrädern aller Hersteller und Meinungen, die nicht von der Redaktion, sondern von Euch als Bikern kommen. Wir stellen die Motorräder mit Markenbezeichnung und Bild ein, und dann seid Ihr gefragt.
Schreibt Eure Meinung zu der Maschine, ladet verfügbare Informationen – wie ein Handbuch oder Bilder des Herstellers – mit den einzelnen Ausstattungen und Designs hoch und diskutiert mit anderen Motorradfans die Vor- und Nachteile des Bikes. Im Bereich Bewertung könnt Ihr bis zu 5 Sterne pro Kategorie vergeben und Euch ansehen, wie andere Fahrer das Motorrad bewertet haben.
Findet Wissenswertes zu Eurer Traummaschine und informiert Euch, ob das Motorrad auch hält, was es verspricht. Dies kann keiner besser beurteilen als ein Biker, der die Maschine fährt oder gefahren ist. Ergänzt wird das Ganze durch Bilder und Videos sowie einen Marktplatz, auf dem Ihr Eure Angebote und Gesuche einstellen könnt.
Content