NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Ducati
Ducati Hypermotard 1100 EVO (2010)
Ducati Hypermotard 1100 EVO (2010)

Die 1100EVO ist die Weiterentwicklung des ursprünglichen Hypermotard Konzepts.

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2010
Typ (2ri.de): Allrounder
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 95 PS (70 kW)
Hubraum: 1.078 ccm
Max. Speed: 211 km/h
Aufrufe: 2.944
Bike-ID: 2431
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2010
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) Allrounder
UVP ab Werk 13.695,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter
Bohrung x Hub 98 x 71,5 mm
Hubraum 1.078 ccm
Gassteuerung Desmo, 2 Ventile, L-Form
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 95 PS (70 kW) 7.750 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 103 Nm 5.750 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 211 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahl-Gitterrohrrahmen
Bremse vorne Doppelscheibe 305 mm
Bremse hinten Scheibe 245 mm
Federweg vorne 165 mm
Federweg hinten 141 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 180/55 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 845 mm
Radstand 1.455 mm
Leergewicht fahrbereit 172 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 390 kg
Tankinhalt 12,4 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot, Weiß
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Die 1100EVO ist die Weiterentwicklung des ursprünglichen Hypermotard Konzepts.
Langbeschreibung Bearbeiten

Die neue Hypermotard 1100EVO ist 7kg leichter und leistet 5PS mehr als das Vorgänger Modell. Die Hypermotard zu fahren bedeutet, die Straße zu beherrschen. Die breite Griffstellung erlaubt dem Fahrer, den Asphalt unter sich zu spüren und ihn zu kontrollieren.

Ein stabil verstrebter Gitterrohrrahmen und rennstreckenerprobte Fahrwerksgeometrie treffen auf hochwertige Federelemente. Die Marzocchi Gabelholme mit riesigen 50mm Standrohrdurchmesser, verbunden durch die dreifach verschraubte untere Gabelbrücke, arbeiten so beeindruckend wie es ihr Aussehen vermuten lässt. Federvorspannung, Zug- und Druckstufe der Vordergabel sind einstellbar. Die hintere Radfederung arbeitet mit derselben Präzision. Zuständig hierfür ist ein voll einstellbares Federbein von ZF Sachs kombiniert mit einer robusten Einarm-Hinterradschwinge.

Für souveräne Bremsleistung sorgen zwei radial verschraubte Brembo Bremssättel vorne mit je vier Bremskolben, die leichte, 305mm große Bremsscheiben in die Zange nehmen. Eine Bremsscheibe mit 245mm Durchmesser hinten komplettiert das Paket.

Der überarbeitete, neue 1100er Desmo Motor liefert potente Leistung und massig Drehmoment. Ein Dreh am Gasgriff, egal bei welcher Drehzahl, und dem Fahrer steht die gewünschte Leistung zur Verfügung. Der Motor der neuen Hypermotard 1100 EVO leistet 95PS bei 7.500 U/min und ein sagenhaftes Drehmoment von 102,9Nm bei 5.750 U/min. Dem gegenüber steht ein Trockengewicht von lediglich 172kg. 

Der überarbeitete, neue 1100er Desmo Motor liefert potente Leistung und massig Drehmoment. Ein Dreh am Gasgriff, egal bei welcher Drehzahl, und dem Fahrer steht die gewünschte Leistung zur Verfügung. Der Motor der neuen Hypermotard 1100 EVO leistet 95PS bei 7.500 U/min und ein sagenhaftes Drehmoment von 102,9Nm bei 5.750 U/min. Dem gegenüber steht ein Trockengewicht von lediglich 172kg.

 

2018
2016
2016
2013
2013
2012
2011
2011
2011
2010
2010
2010
2009
2009
2008
2008
Content