Details zu Honda
Honda Fireblade (2008)
CBR1000RR
Honda Fireblade (2008)

∅ 4,2 (5 Bewertungen)
Hersteller: Honda
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): Superbike
Modell-Code: CBR1000RR8
Fzg.-Typ: SC59
Leistung: 178 PS (131 kW)
Hubraum: 999 ccm
Max. Speed: 290 km/h
Aufrufe: 18.573
Bike-ID: 944
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Honda
Typ (2ri.de) Superbike
UVP ab Werk 13.600,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 76 x 55,1 mm
Hubraum 999 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 178 PS (131 kW) 12.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 112 Nm 8.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 290 km/h
Verbrauch auf 100 km 5,5 Liter
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart LM-Gussprofil
Bremse vorne Doppelscheibe 320
Bremse hinten Scheibe 220
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 135 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/50 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 820 mm
Radstand 1.405 mm
Leergewicht fahrbereit 199 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 379 kg
Tankinhalt 17,7 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Schwarz, Rot, Weiß, Weinrot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse A
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Eine schärfere Optik, höhere Leistung und verblüffend hohe Dynamik - von den kompakten neuen Proportionen bis hin zum atemberaubenden Fahrverhalten, welches jeden Befehl des Fahrers sofort umsetzt: Die neue Fireblade setzt in allen Aspekten neue Standards. Neben einer phänomenalen Gewichtseinsparung durch intelligente Konstruktionen und Fertigungsverfahren von Rahmen-, Motor- und Chassiskomponenten zeichnen die neue Fireblade noch leistungsoptimierende Entwicklungen wie ein neues Underslung-Auspuffsystem und eine neue Anti-Hoppling Kupplung aus. Rennerprobte Technologie Ultimative Fahrleistungen fordern ein effektives Leistungsgewicht. Der Reihenvierzylindermotor mit Dual-Sequential-Kraftstoffeinspritzung wurde komplett neu konstruiert und um 2,5 kg erleichtert. Im beschichteten Zylinderblock mit größerer Bohrung laufen renntaugliche Schmiedekolben. Der kompaktere Zylinderkopf und das neue massenzentralisierte Auspuffsystem sorgen für höhere Leistung bei extrem hoher Schräglagenfreiheit. Das Ergebnis? Brutale Spitzenleistung, starkes Drehmoment und das überlegene Handling dominieren auf der Rennstrecke genauso wie auf der Landstraße.
2017
2017
2017
2016
2016
2015
2014
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2000
1999
1998
1997
1996
1994
1993
1992
Content