Details zu Honda
Honda CBR1000RR Fireblade (2005)
Honda CBR1000RR Fireblade (2005)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Honda
Land:
Baujahr: 2005
Typ (2ri.de): Superbike
Modell-Code: 5
Fzg.-Typ: SC57
Leistung: 171 PS (126 kW)
Hubraum: 998 ccm
Max. Speed: 285 km/h
Aufrufe: 39.586
Bike-ID: 941
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2005
Hersteller Honda
Typ (2ri.de) Superbike
UVP ab Werk 12.990,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 75 x 56,5 mm
Hubraum 998 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 171 PS (126 kW) 11.250 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 115 Nm 8.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 285 km/h
Verbrauch auf 100 km 4,7 Liter
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart LM-Brückenrahmen
Bremse vorne 310
Bremse hinten 220
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 135 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/50 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 820 mm
Radstand 1.410 mm
Leergewicht fahrbereit 208 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 388 kg
Tankinhalt 18 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung 34
Lieferbare Farben Schwarz, Rot/Silber, Blau/Silber, Repsol-Design
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie Zwei Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung
Führerscheinklasse A
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Die Erbanlagen der überragenden CBR1000RR Fireblade stammen unverkennbar von Hondas unschlagbarer RC211V – diese Gene stehen für Leistung und Handling auf höchstem sportlichem Niveau. Ihre technische Raffinesse dokumentieren das kompakte, leistungsstarke 1000cm3-Triebwerk mit geregeltem Katalysator, die Dual-Sequential-Kraftstoffeinspritzung, der leichte Aluminiumrahmen, die Unit-Pro-Link-Hinterradaufhängung und nicht zuletzt ein revolutionäres, elektro-hydraulisches Lenkungsdämpfersystem für überlegenes Lenkverhalten speziell bei härterer Gangart. Ganz egal, wie heiß es hergeht, die CBR1000RR Fireblade weiß ihre Vorzüge auf jeder Ausfahrt eiskalt auszuspielen. Farben • Winning Red (mit Pearl Heron Blue und Digital Silver Metallic-farbenem Verkleidungsunterteil) • Black (mit Matte Gunpowder Black Metallic-farbenem Verkleidungsunterteil) • Candy Tahitian Blue (mit Black und Digital Silver Metallic-farbenem Verkleidungsunterteil) • Repsol Replika-Design Technische Daten CBR1000RR Fireblade (G-Typ) Motor Typ Flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, DOHC, 16 Ventile, geregelter Katalysator Hubraum 998 cm3 Bohrung x Hub 75 x 56,5 mm Verdichtung 11,9 : 1 Max. Leistung 126 kW / 11.250 U/min (95/1/EC) Max. Drehmoment 115 Nm / 8.500 U/min (95/1/EC) Leerlaufdrehzahl 1.200 min-1 Ölvolumen 3,9 Liter Kraftstoff-System Gemischaufbereitung PGM-DSFI - Computergesteuerte Kraftstoffeinspritzung Drosselklappendurchmesser 44 mm Luftfilter Doppelter zylindrischer Papierluftfilter Tankinhalt 18 Liter (inklusive 3,5 Liter Reserve nach Warnanzeige) Elektrik Zündsystem Digitale Transistorzündung mit elektronischer Frühverstellung Zündzeitpunkt 8.2° BTDC (Leerlauf) ~ 45° BTDC (7.500 U/min) Zündkerze NGK: IMR9C-9HES; ND: VUH27EC Starter E-Starter Batterie 12 V / 10 AH Lichtmaschinenleistung 344 W Scheinwerfer Einmal 12 V / 55 W (abgeblendet), zweimal 12 V / 55 W (aufgeblendet) Antrieb Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad Kupplungsbetätigung Hydraulisch Getriebe 6-Gang Primär Übersetzung 1,604 (77/48) Gangstufen 1 2,538 (33/13) 2 1,941 (33/17) 3 1,578 (30/19) 4 1,380 (29/21) 5 1,250 (25/20) 6 1,160 (29/25) Sekundär Übersetzung 2,500 (40/16) Antrieb O-Ring-Kette #530 Rahmen Typ Aluminium-Brückenrahmen Abmessungen (LxBxH) 2.025 x 720 x 1.120 mm Radstand 1.410 mm Lenkkopfwinkel 23° 45‘ Nachlauf 102 mm Wendekreis 3,34 m Sitzhöhe 820 mm Bodenfreiheit 130 mm Trockengewicht 179 kg Leergewicht (fahrfertig) 208 kg Maximale Zuladung 180 kg Zul. Gesamtgewicht 388 kg Radaufhängung Typ Vorn 43-mm-.-Upside-Down-Gabel, Federvorspannung, Zug- und Druckstufendämpfung voll einstellbar, 120 mm Federweg Hinten Unit-Pro-Link-Aluminiumschwinge mit gasdruckunterstütztem Federbein, einstellbarer Federvorspannung, einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung, 135 mm Federweg Räder Typ Hohlgegossene Dreispeichen-Aluminiumräder Felgen Vorn 17M/C x MT 3.50 Hinten 17M/C x MT 6.00 Reifen Vorn 120/70 ZR 17M/C (58W) Hinten 190/50 ZR 17M/C (73W) Reifendruck Vorn 250 kPa Hinten 290 kPa Bremsen Vorn 310-mm-.-Doppelscheibenbremsen mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen und Sintermetall-Belägen, schwimmende Scheiben Hinten 220-mm-.-Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange und Sintermetall-Belägen 2005er Fleyr 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08,
2017
2017
2017
2016
2016
2015
2014
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2004
2003
2002
2000
1999
1998
1997
1996
1994
1993
1992
Content