Anmelden
Registrieren
Details zu Honda
Honda Fireblade (2007)
CBR1000RR
Honda Fireblade (2007)

∅ 4,7 (3 Bewertungen)
Hersteller: Honda
Land:
Baujahr: 2007
Typ (2ri.de): Superbike
Modell-Code: 7
Fzg.-Typ: SC57
Leistung: 172 PS (126 kW)
Hubraum: 998 ccm
Max. Speed: 285 km/h
Aufrufe: 15.178
Bike-ID: 943
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2007
Hersteller Honda
Typ (2ri.de) Superbike
UVP ab Werk 13.540,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 75 x 56,5 mm
Hubraum 998 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung, 44 mm, PGM-DSFI
Max. Leistung bei Drehzahl 172 PS (126 kW) 11.250 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 115 Nm 10.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 285 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb O-Ring Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Aluminium-Brückenrahmen
Bremse vorne Doppelscheibe, 320 mm, 4,5 mm, Vierkolbenbremszangen und Sintermetallbelägen
Bremse hinten Scheibe, 220 mm, Einkolbenbremszange und Sintermetallbelägen
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 135 mm
Reifen vorne 120/70 ZR17M/C (58W)
Reifen hinten 190/50 ZR17M/C (73W)
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 830 mm
Radstand 1.405 mm
Leergewicht fahrbereit 205 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 385 kg
Tankinhalt 18 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Schwarz, Rot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse A
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Die CBR1000RR Fireblade hat sich in den wenigen Jahren seit ihrer fulminanten Premiere sowohl als Straßen- als auch als Rennmaschine einen Namen gemacht. 
Aufgeladen mit der Honda Racing-DNA konnte der Supersportler kontinuierlich Siege bei den renommiertesten Rennen einfahren. Dazu zählen die World Superbike Meisterschaft und das berühmte Acht-Stunden-Rennen in Suzuka, wo die Fireblade seit ihrer ersten Teilnahme alljährlich die vordersten zehn Plätze dominiert.

Das Herz der CBR1000RR Fireblade ist ihr kompakter, massenzentralisierter Motor mit Hondas modernster dualer sequentieller Kraftstoffeinspritzung. Er liefert atemberaubende Hochleistung und garantiert verzögerungsfreies Ansprechen über den gesamten Drehzahlbereich. Der moderne Gussaluminiumrahmen, die Upside-Down-Vorderradgabel und die integrierte Konstruktion der Hinterradschwinge und der „Unit Pro-Link"-Hinterradaufhängung gewährleisten ein präzises Handling für eine beruhigende Kontrolle über die Maschine. Ein innovativer elektronischer Lenkungsdämpfer stabilisiert die Maschine auch dann, wenn erfahrene Biker sich daran machen, ihre Leistungsgrenzen auszuloten. 

Als echter Champion begeistert die CBR1000RR Fireblade mit einem nie gekannten Fahrerlebnis auf höchstem Super-Sport-Niveau, das jeden echten Motorradfreund elektrisiert.
2017
2017
2017
2016
2016
2015
2014
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006
2005
2004
2003
2002
2000
1999
1998
1997
1996
1994
1993
1992
Content