Details zu Harley-Davidson
Harley-Davidson FLSTFB "Fat Boy Special" (2012)
Fat Boy Special
Harley-Davidson FLSTFB "Fat Boy Special" (2012)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Harley-Davidson
Land:
Baujahr: 2012
Typ (2ri.de): Cruiser
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: FLSTFB
Leistung: 79 PS (58 kW)
Hubraum: 1.690 ccm
Max. Speed: 195 km/h
Aufrufe: 4.823
Bike-ID: 3101
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2012
Hersteller Harley-Davidson
Typ (2ri.de) Cruiser
UVP ab Werk 20.945,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, Twin Cam 103B
Bohrung x Hub 98,4 x 111,1 mm
Hubraum 1.690 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 79 PS (58 kW) 5.250 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 132 Nm 3.250 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Zahnriemen
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Scheibe, 292 mm
Bremse hinten Scheibe, 292 mm
Federweg vorne 130 mm
Federweg hinten 91 mm
Reifen vorne 140/75 R17 67V
Reifen hinten 200/55 R17 78V
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 670 mm
Radstand 1.630 mm
Leergewicht fahrbereit 330 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 526 kg
Tankinhalt 18,9 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Mächtig, böse und stark liegt die Fat Boy Special (auch Low oder Lo genannt) um ein Quantum tiefer und dunkler auf der Straße als ihre legendäre Schwester.

Heavy Duty Style - auf welches Motorrad passt diese Beschreibung besser als auf die Fat Boy? Muskulös und wuchtig, wie seit je. Luxuriös und unverwechselbar. Der perfekte Cruiser auf endlosen Straßen. Auch ihre niedrigere Schwester, die Fat Boy Low, durch und durch eine echte Fat Boy, zeigt Größe immer dort, wo es darauf ankommt.

Die schwarz-/silberfarbenen Scheibenräder im Bullet Hole Design machen mächtig Eindruck, Vorn rotiert ein feister 140er Vorderreifen, hinten ein Gummi im 200er Format. Betrachten Sie das Front End mit der wuchtigen Gabel hinter dem riesigen Scheinwerfer. Werfen Sie ein Auge auf den extrabreiten Edelstahl-Lenker, der auf seidenmatt verchromten Risern im Bare Knuckle Design ruht. Es fällt wahrlich schwer, den Blick von einem solchen Motorrad abzuwenden.

Schwarz ersetzt bei der Fat Boy Special weitgehend Chrom. Rahmen, Schwinge, Gabelabdeckungen, Öltank und zahlreiche Abdeckungen tragen ein edles Black Denim Finish. Dazu kommen Bicolor Scheibenräder im Bullet Hole Design, mattschwarze Hitzeschilde am seidenmatt verchromten Shotgun Auspuff und Trittbretter in glänzendem Schwarz. Sogar die Spiegel und der Scheinwerfer wurden in das dunkle Lackschema einbezogen. Nicht zu vergessen der massige Twin Cam 103™ mit druckvollem Drehmoment, mit dem die Fat Boy Low Im Modelljahr 2012 punktet.

Mit all dieser mächtigen, dunklen Kraft fahren Sie nicht nur bullig und tief. Sie werfen außerdem einen düsteren Schatten.

Features

• Twin Cam 103™ - ein starker, luftgekühlter, starr gelagerter V-Twin, 6.Gang-Getriebe Cruise Drive
• Die Federbeine verbirgt der torsionssteife Rahmen
• Cat Eye Tankkonsole
• Scheibenräder im Bullet Hole Design
• Hinten ein Gummi im 200er Format, 140er Vorderreifen
• Riesiger Scheinwerfer
• Wuchtiger Tank mit ledernem Tank Strap
• Trittbretter im Half-Moon-Style
• Badlander Sitz
• Flacher Lenker, neu gestaltet und weiter nach hinten gezogen.
• Hochleistungs-Bremsanlage von Brembo mit ABS
• Engine Idle Temperature Management Strategy
• Harley-Davidson Smart Sicherheitssystem
• Versteckte Technologie und intuitve Bedienelemente
• Premium Lackierung
2018
2018
2018
2018
2017
2017
2016
2016
2016
2015
2015
2014
2014
2013
2013
2013
2012
2011
2011
2010
2010
2009
2008
2007
2006
2006
2005
2004
2003
2001
1990
Content