Details zu Harley-Davidson
Harley-Davidson Fat Boy Special (2010)
Harley-Davidson Fat Boy Special (2010)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Harley-Davidson
Land:
Baujahr: 2010
Typ (2ri.de): Cruiser
Modell-Code: FS2
Fzg.-Typ: FLSTFB
Leistung: 76 PS (56 kW)
Hubraum: 1.584 ccm
Max. Speed: 185 km/h
Aufrufe: 9.940
Bike-ID: 2186
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2010
Hersteller Harley-Davidson
Typ (2ri.de) Cruiser
UVP ab Werk 20.195,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 45-Grad
Bohrung x Hub 95,3 x 111,1 mm
Hubraum 1.584 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 76 PS (56 kW) 5.450 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 125 Nm 3.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Zahnriemen
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Doppelschleifen-Stahlrohr-Rahmen
Bremse vorne Scheibe 292 mm
Bremse hinten Scheibe 292 mm
Federweg vorne 130 mm
Federweg hinten 91 mm
Reifen vorne 140/75 VR 17
Reifen hinten 200/55 VR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 680 mm
Radstand 1.630 mm
Leergewicht fahrbereit 330 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 526 kg
Tankinhalt 18,9 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Mattschwarz, Glanzschwarz
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

Wie die Zeit vergeht… Vor zwanzig Jahren definierte die allererste Fat Boy unmissverständlich, was ein „Cruiser“ ist. Arnie Schwarzenegger, damals noch als „Terminator“ im Dienst, verfolgte auf ihr seine Widersacher, und tausende Kunden in aller Welt verfielen ihren üppigen Proportionen.

Zeit für eine Jubiläumsedition, die Fat Boy Special (FLSTFB) – neu für das Modelljahr 2010. Natürlich bleibt sie unverkennbar eine Fat Boy, liegt als moderne Interpretation des Fat-Custom-Segments aber tiefer und dunkler auf der Straße als ihre klassische Schwester. Und selbstredend verfügt sie über sämtliche Attribute, die eine moderne Harley-Davidson des Jahres 2010 auszeichnen. Dazu zählen unter anderem der starke Twin Cam 96B, das Cruise Drive Sechsganggetriebe und das ebenso fahrstabile wie komfortable Softail Chassis mit seinen vom Motor verdeckten Federelementen.

Mattierte Chromteile und matte sowie hochglänzende Schwarztöne verleihen der Fat Boy Special ihren ganz besonderen Charme. So bilden diverse Komponenten im mattschwarzen Black Denim Finish wie etwa Rahmen und Schwinge einen attraktiven Kontrast zu den zahlreichen in glänzendem Gloss Black Finish lackierten Bauteilen wie Gabelbrückenabdeckungen, Scheinwerfergehäuse und Luftfilterdeckel-Zierring. Der Shotgun Auspuff punktet mit schwarzen Hitzeschilden und Schalldämpfern in Satin Chrome.

Ein neu gestalteter flacher Sitz und der wuchtige Lenker mit innenliegender Kabelführung setzen den Fahrer tiefer „in“ das Motorrad hinein. Halbmondförmige Nostalgic Trittbretter, erhabene Tankembleme, schwarze gelochte 17-Zoll-Leichtmetall-Gussscheibenräder und die lederne Tankblende betonen den einzigartigen Stil der Fat Boy Special. In Kürze wird sie in den Showrooms der Dealer in Deutschland und Österreich stehen!

2018
2018
2018
2018
2017
2017
2016
2016
2016
2015
2015
2014
2014
2013
2013
2013
2012
2012
2011
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2006
2005
2004
2003
2001
1990
Content