Details zu Yamaha
Yamaha Super Ténéré ABS Worldcrosser (2014)
XT1200Z
Yamaha Super Ténéré ABS Worldcrosser (2014)

Souverän unterwegs

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Yamaha
Land:
Baujahr: 2014
Typ (2ri.de): Reiseenduro
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 112 PS (82 kW)
Hubraum: 1.199 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 14.915
Bike-ID: 3974
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2014
Hersteller Yamaha
Typ (2ri.de) Reiseenduro
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 2-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 98 x 79,5 mm
Hubraum 1.199 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 112 PS (82 kW) 7.250 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 117 Nm 6.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge, sequentielles Getriebe
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Zentralrohr
Bremse vorne Doppelscheibe, 310 mm, Wave,
Bremse hinten Scheibe, 282 mm, Wave
Federweg vorne 190 mm
Federweg hinten 190 mm
Reifen vorne 110/80R19M/C 59V
Reifen hinten 150/70R17M/C 69V
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe k.A.
Radstand 1.540 mm
Leergewicht fahrbereit 261 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 23 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Souverän unterwegs
Langbeschreibung Bearbeiten
Die Worldcrosser-Edition ist eine Modellvariante der XT1200Z bzw. ZE Super Ténéré und gehört zu den robustesten Langstrecken-Motorrädern, die wir jemals gebaut haben.

Ihr drehmomentstarker Parallel-Twin stemmt 82,4 kW (112 PS) auf die Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz und sorgt sowohl auf, als auch abseits befestigter Wege für beeindruckende Fahrleistungen – während der Kardanantrieb wartungsarm seinen Dienst verrichtet.

Zu den weiteren innovativen Yamaha-Technologien an Bord der Super Ténéré zählen die Integralbremse mit ABS, das Y-CCT mit dreistufiger Traktionskontrolle und die wählbaren Fahr-Modi.

Zum Worldcrosser-Kit, der nur in Verbindung mit einem Neufahrzeug XT1200Z Super Ténéré ABS oder XT1200ZE Super Ténéré ABS erhältlich ist gehört:

• Rahmen-Protektor
• Kardan-Protektor
• Motorschutz
• Verkleidungsseitenteile in Carbon/Aluminium
• Gabel-Protektoren in Carbon
• Sticker-Set

Die Off-Road-Reifen, die auf den Fotos zu erkennen sind, gehören nicht zur Super Ténéré Worldcrosser Edition. Die Reifen sind nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.

Die Akrapovic-Auspuffanlage und die Nebelleuchten gehören nicht zur Super Ténéré Worldcrosser Edition, sie sind als Zubehör beim autorisierten Yamaha-Händler erhältlich.

2017
2017
2014
2012
2011
2010
Content