NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Triumph
Triumph Tiger Explorer XC (2013)
Triumph Tiger Explorer XC (2013)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Triumph
Land:
Baujahr: 2013
Typ (2ri.de): Reiseenduro
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 137 PS (101 kW)
Hubraum: 1.215 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 17.434
Bike-ID: 3963
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2013
Hersteller Triumph
Typ (2ri.de) Reiseenduro
UVP ab Werk 14.860,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 3-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 85 x 71,4 mm
Hubraum 1.215 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung, Ride by wire-Drosselklappensteuerung
Max. Leistung bei Drehzahl 137 PS (101 kW) 9.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 121 Nm 6.400 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb k.A.
Anzahl der Gänge k.A.
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahl-Gitterrohrrahmen
Bremse vorne Doppelscheibe, 305 mm, schwimmende Bremsscheiben, Nissin 4-Kolben- Festsättel, abschaltbares ABS
Bremse hinten Scheibe, Nissin 2-Kolben-Schwimmsattel, abschaltbares ABS
Federweg vorne 190 mm
Federweg hinten 194 mm
Reifen vorne 110/80 R19
Reifen hinten 150/70 R17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 840 mm
Radstand 1.530 mm
Leergewicht fahrbereit 259 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 20 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
TRIUMPH TIGER EXPLORER XC

  • Stahlspeichenräder mit Leichtmetallfelgen und schlauchlosen Reifen.
  • Ride-by-wire-Drosselklappensteuerung, Traktionskontrolle, Tempomat und abschaltbares ABS als Serienausstattung.
  • Handprotektoren, Nebelscheinwerfer, Ölwannenschutz und Motorschutzbügel unterstreichen den Offroad-Look der Explorer XC.
  • Lange Serviceintervalle und eine Zwei-Jahres-Garantie mit unbegrenzter Laufleistung.
  • Ein umfangreiches Triumph Zubehörangebot erweitert das Einsatzspektrum der Tiger Explorer XC zusätzlich.
  • Markteinführung ab März 2013.
Triumph Motorcycles erweitert die Adventure Touring-Produktpalette um die neue Tiger Explorer XC. Basierend auf dem einprägsamen Styling der mehrfach ausgezeichneten Tiger 800 XC weist die neue Tiger Explorer XC eine Vielzahl Modifikationen auf, die ihre Qualitäten als Reiseenduro weiter optimieren.

Hauptmerkmal des robusten Looks der XC sind natürlich die neuen Speichenräder. Unter Beibehaltung der Explorer-Dimensionen von 19 Zoll vorn und 17 Zoll hinten bewahren die von Triumph neu gestalteten Speichenräder selbstverständlich die herausragenden fahrdynamischen Eigenschaften der Explorer mit dem praktischen Vorteil schlauchloser Reifen.

Der Abenteuer-Look zeigt sich durch serienmäßig hinzugefügte Bauteile verstärkt, die den Komfort und das Fahrgefühl verbessern. Die stabilen Handprotektoren schützen die Hände vor dem Fahrtwind und bieten den Armaturen Sturzschutz während die leistungsstarken 55-W-Nebelscheinwerfer bei der späten Heimfahrt die Nacht zum Tag machen. Robuste Motorschutzbügel aus 22 mm Stahlrohren und ein widerstandsfähiger Leichtmetall-Ölwannenschutz liefern bestmöglichen Schutz für die Fahrt in herausforderndem Geläuf. Zur weiteren Verfeinerung der XC stehen zahlreiche weitere Produkte aus dem Triumph Original-Zubehörprogramm zur Verfügung.

Die Tiger Explorer XC wird vom bewährten Triumph-Dreizylinder mit 1215 cm3 Hubraum und Kardanantrieb befeuert, der mit einer beeindruckenden Leistung von 137 PS und maximal 121 Nm Drehmoment aufwartet. Hinzu kommt die serienmäßige Ausstattung mit Tempomat, Traktionskontrolle, abschaltbarem ABS und einem weitgehend wartungsfreien Kardanantrieb, fertig ist die ideale Kombination für eine Fernreise-Abenteuerenduro. Das alles bietet die XC vor dem beruhigenden Hintergrund ungewöhnlich langer Serviceintervalle von 16.000 Kilometern und einer Zwei-Jahres-Garantie bei unbegrenzter Laufleistung.

Die Tiger Explorer XC ist in Khaki Green gehalten. Testfahrten sind ab März 2013 beim Triumph-Händler möglich.
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2016
2016
2016
2016
2016
2016
2015
2015
2015
2012
Content