Anmelden
Registrieren
NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Aprilia
Aprilia RS4 125 (2011)
Aprilia RS4 125 (2011)

∅ 4,7 (10 Bewertungen)
Hersteller: Aprilia
Land:
Baujahr: 2011
Typ (2ri.de): 125er
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 15 PS (11 kW)
Hubraum: 124,8 ccm
Max. Speed: 120 km/h
Aufrufe: 29.376
Bike-ID: 2874
Racing Black
Racing White
Replica Sbk
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2011
Hersteller Aprilia
Typ (2ri.de) 125er
UVP ab Werk 4.195,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 1-Zylinder, 4-Takter
Bohrung x Hub 58 x 47 mm
Hubraum 124,8 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 15 PS (11 kW)
Max. Drehmoment bei Drehzahl k.A.
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Verbrauch auf 100 km 2,7 Liter
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart k.A.
Bremse vorne Scheibe 300 mm
Bremse hinten Scheibe 218 mm
Federweg vorne 110 mm
Federweg hinten 130 mm
Reifen vorne 110/80 - 17
Reifen hinten 130/70 - 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 820 mm
Radstand 1.350 mm
Leergewicht fahrbereit k.A.
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 14,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben orange,weiß
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Für die Weltmeister von morgen markiert sie mit 125 cm³ Hubraum, 15 PS und elektronischer Benzin-Einspritzung den Einstieg in die Supersport-Welt. Styling und technische Lösungen erbt die RS4 125 von ihrer großen Schwester, der Aprilia RSV4 – dem Weltmeister-Motorrad der Superbike-WM 2010. Das Fahrwerk der neuen RS4 125 ist ein Highlight. Hier findet sich Aprilias gesamte Erfahrung aus der Superbike-WM und der GP-125 wieder. Kompakt im Design, mit zusätzlichen Querverbindungen, baut der Rahmen extrem leicht und bietet ein Höchstmaß an Stabilität und Fahrdynamik.
Kommentar schreiben
Rubrik:
-3
Viertackter
hätte von Aprilia mehr erwartet.....wird ja immer schlechter
0
Aprilia rs4 125 erscheinungsdatum
Sie ist ab Mai 2011 zu kaufen! g
0
Viertakter
Wie ist eig der unterschied, zwischen der alten RS und der neuen RS4, da die neue einen Viertakter Motor besitzt. Zieht sie besser, schlechter ect.. weil will mir eine kaufen, will aber den unterschied wissen
0
Re: Viertakter
enormer unterschied! ich selbst habe noch die gute alte 2takter, diese hat wenigstens etwas leistung (auch gedrosselt, weil die rm (24ps modell) auch mit drossle (nicht drehzahl) immernoch wesentlich mehr leistung hat wie alle 4takt 125er! desweiteren ist das fahrwerk der neuen einfach nichtmehr vergleichbar mit dem der richtigen rs, es ist zwar einiges besser wie dass der yamaha aber doch bei weitem nicht so gut wie dass der 2takter! die bremsen der rs4 sind ebenfalls ganz gut aber wieder einiges schlechter wie die der 2takter. so nun zum thema haltbarkeit: natürlich ist ein 4takter haltbarer, allerdings stimmen die angesprochenen 12000km bis zum kolbenwechsel bei weitem nicht!!! aprilia gibt diesen bei 16.000km an, meine läuft aber selbst bei 32.000km 8also doppelt so viel wie man sollte) immernoch super auf dem ersten kolben, ich kenne einige yamaha yzf r 125 die bereits mit 25.000km +- einen kapitalen motorschaden hatten!!! und dann kostet es bei aprilia 200€ und sie läuft wieder und bei yamaha 1.500€ alles im allen würde ich keine 125er 4takt kaufen auser ich will damit pizza ausliefern oder ähnliches ;)
+1
Re: Viertakter
ich hab sie zwar nicht aber ich kann sagen dass wenn du gedrosselt fährst wirst du mit der 4-takter auf jeden fall mehr spaß haben da sie besser zieht als die 2-takter weil die 2 takter ein drehzahlbegrenzer hat und du somit nicht bis in den bereich drehen kannst wo sie volle leistung bringt. wenn du aber offen fahren willst wird die 2-takter sehr viel mehr spaß machen. jedoch verbraucht die 2-takter viel mehr und alle 12tkm wird ein kolbenwechseln dran sein und wenn du nicht aufpasst haste bei der 2-takter ruck zuck ein kolbenfresser.... naja musst du selber wissen. ich fahre eine yzf-r125 (gedrosselt) und bin voll zufrieden damit hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen =)
Netiquette
2017
2016
2014
2014
Content