Details zu Yamaha
Yamaha YZF-R125 (2010)
Yamaha YZF-R125 (2010)

YZF-R125 - Hier geht’s zur R-Serie

∅ 4,2 (7 Bewertungen)
Hersteller: Yamaha
Land:
Baujahr: 2010
Typ (2ri.de): 125er
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: RE06
Leistung: 15 PS (11 kW)
Hubraum: 124,7 ccm
Max. Speed: 120 km/h
Aufrufe: 17.649
Bike-ID: 2566
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2010
Hersteller Yamaha
Typ (2ri.de) 125er
UVP ab Werk 3.995,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 1-Zylinder, 4-Takter
Bohrung x Hub 52 x 58,6 mm
Hubraum 124,7 ccm
Gassteuerung ohc, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Einspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 15 PS (11 kW) 9.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 12,2 Nm 8.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Verbrauch auf 100 km 3 Liter
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr/Carbon
Bremse vorne Scheibe 292 mm
Bremse hinten Scheibe 230 mm
Federweg vorne 130 mm
Federweg hinten 125 mm
Reifen vorne 100/80-17
Reifen hinten 130/70-17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 818 mm
Radstand 1.355 mm
Leergewicht fahrbereit 126,5 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 13,8 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Schwarz, Weiß, Blau/Weiß, Rot/Schwarz
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
YZF-R125 - Hier geht’s zur R-Serie
Langbeschreibung Bearbeiten

Bestimmt kennen Sie unsere atemberaubenden Supersportler der R-Serie.

Die YZF-R125 mit drehfreudigem Einspritzmotor besitzt die gleichen Gene. Ihre Technik stammt geradewegs aus dem Rennsport, den Yamaha im MotoGP, in der World Superbike Championship und in der Supersport-WM sehr erfolgreich betreibt. Die YZF-R125 sieht deshalb nicht nur aus wie ein Bigbike, sie liefert auch den entsprechenden Fahrspaß. Und alles an ihr ist echt: wie der Vierventil-Motor und die Aluminium-Schwinge, der Deltabox-Rahmen und die 17 Zoll großen Radialreifen, die Leichtmetallräder im Zehnspeichen-Design und die kraftvollen Scheibenbremsen. Selbst die Verkleidung mit Doppelscheinwerfer und LED-Technik ist auf optimale Aerodynamik getrimmt. Und der mittig platzierte Auspuff sitzt genau da, wo er an der YZR-M1 MotoGP-Maschine von Valentino Rossi auch zu finden ist.

Die R: Eine Supersport-Legende durch und durch.

2017
2016
2015
2014
2012
2011
2009
2008
Content