NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Triumph
Triumph Rocket III (2004)
Triumph Rocket III (2004)

Der Hammer aus Hinckley!

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Triumph
Land:
Baujahr: 2004
Typ (2ri.de): Muscle Bike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: C23XB
Leistung: 141 PS (104 kW)
Hubraum: 2.294 ccm
Max. Speed: 230 km/h
Aufrufe: 3.494
Bike-ID: 1931
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2004
Hersteller Triumph
Typ (2ri.de) Muscle Bike
UVP ab Werk 17.750,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 3-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 101,6 x 94,3 mm
Hubraum 2.294 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 141 PS (104 kW) 5.750 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 200 Nm 2.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge 5-Gang
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Schleifenrahmen aus Stahl
Bremse vorne Doppelscheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 316 mm
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 105 mm
Reifen vorne 150/80 VR 17
Reifen hinten 240/50 VR 16
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 740 mm
Radstand 1.695 mm
Leergewicht fahrbereit 320 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 25 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Schwarz, Rot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie Zwei Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Der Hammer aus Hinckley!
Langbeschreibung Bearbeiten
Als erstes Serienmotorrad überwindet der neue Triumph Cruiser Rocket III mit 2294 cm³ die magische „2 Liter Hubraum Barriere“. In Anlehnung an ihren Namen entfaltet die ultimative Rocket III ihre unendliche Power aus dem kraftvollen, längseingebauten Reihen-3-Zylindermotor, der Kolben der gleichen Größe wie US “Muscle Cars” mit V10-Motoren besitzt.

Schließlich enden diese eindrucksvollen Zahlen nicht hier, denn die Rocket III produziert ein höheres maximales Drehmoment, als die meisten Serienmotorräder, selbst wenn man 2 zusammen addiert. Präzise in Zahlen gesprochen bedeutet das volle 200 Nm bei 2.500 U/min, wobei 90% bereits bei 1.800 U/min zur Verfügung stehen. Der erstaunliche Triple beschleunigt also wesentlich schneller, als fast alles auf zwei Rädern. 1,2g (1,2-fache Erdbeschleunigung) sind das neue Maß der Dinge.

Triumph steht seit über 100 Jahren für Rekorde. Denkt man an die einstigen Erfolge bei der TT auf der Isle of Man von 1908, an die legendäre “Speedtwin” mit 27 PS, die einst die 150 km/h Barriere gebrochen hat oder an den Geschwindigkeitsrekord 1956 auf dem Salzsee in Bonneville mit über 345 km/h, so reiht sich heute die Rocket III wieder ganz in diese Tradition ein. Die Rocket III ist aber nicht nur aufgrund ihrer einzigartigen technischen Leistungen eine echte Triumph. Letztlich machen sie der typische Dreizylinder Sound, der Doppelscheinwerfer - inspiriert von der Speed Triple - und die vielen klassischen Details aus der gesamten Triumph Palette zu einer einzigartigen Charakterdarstellerin.

Vor und parallel mit der Entwicklung des Fahrzeugs wurden immer wieder Focusgruppen-Befragungen durchgeführt, um die Wünsche und Erwartungen möglichst Realität werden zu lassen.

Trotz aller Zahlen, Daten, Fakten und nicht zu vergessen dem einmaligen Aussehen, wird ein solches Motorrad gebaut, nicht nur um es zu bewundern, sondern vielmehr um es zu fahren. Schließlich steht bei jeder Triumph Fahrbarkeit und Fahrspaß an oberster Stelle, da macht die Rocket III keine Ausnahme. Um das mächtige Antriebsaggregat herum wurde ein Fahrwerk entwickelt, das weit mehr kann, als die überbordende Leistung nur im Zaum zu halten. Ebenso bemerkenswert wie die unglaubliche Antriebskraft ist die Ausgewogenheit zwischen Potenzial und Kontrollierbarkeit, die das Fahren mit der Rocket III zu einem durch und durch sensationellen Fahrerlebnis macht.

“Die Rocket III ist der ultimative Power-Cruiser und verleiht Triumph ein großartiges Standing im Cruiser-Markt” erklärt Triumph´s Produktmanager Ross Clifford. “Sie setzt neue Maßstäbe und begeistert Fahrer, die ein außergewöhnliches Motorrad mit jeder Menge Fahrspaß suchen. Die Rocket III ist die Art von Motorrad, die den Fahrer total begeistert und alle Sinne weckt.”

Ein massiver Stahl-Zentralrohrrahmen nimmt den Motor auf, der seine Kraft über einen wartungsarmen Kardanantrieb ans mächtige 240/50er Hinterrad überträgt. Die vordere Bremsanlage mit Vierkolben-Festsätteln und schwimmend gelagerten Scheiben mit 320 mm Ø stammt aus dem Supersportler Daytona 955i und stellt dem umwerfenden Vortrieb im Bedarfsfalle eine mächtige Verzögerung entgegen.

Hinten ist ein Doppelkolbensattel mit 316 mm-Scheibe installiert.

Zusammen mit der überraschend sparsamen Einspritzanlage ermöglicht der voluminöse 25 Liter-Tank der Rocket III enorme Reichweiten. Wie bei Triumph üblich, erlaubt ein umfangreiches Zubehörprogramm, dieses wahrhaft besondere Motorrad noch auffälliger zu gestalten.

Die Rocket III wird in Jet Black oder Cardinal Red erhältlich sein und ist in der Standardversion mit einem abnehmbaren Soziussitz ausgestattet.

Die Rocket III ist nicht einfach ein Motorrad. Sie ist der Ritt des Lebens, der alles bislang Bekannte in den Schatten stellt. Kein Maßstab, den sie nicht neu definiert und kein Limit, das sie nicht überschreiten könnte. Kurzum, sie ist einfach das größte und eindrucksvollste Serienmotorrad, das die Welt bis heute gesehen hat.

Die Rocket III – It`s the ride of a lifetime !

ACHTUNG Manche Abbildungen können von der Serienausstattung abweichen!
• Größter serienmäßiger Hubraum: 2294cm³ / Größter serienmäßiger Hinterreifen: 240/50 VR16
• Größtes serienmäßige maximales Drehmoment: 200Nm - 1,2g sind das neue Maß der Dinge !
• Wartungsfreundlicher Kardanantrieb Noch Fragen ?
• Unverbindliche Preisempfehlung Deutschland: 17.750.- € (zzgl. Überführungs und Nebenkosten)

Unverbindliche Preisempfehlung für Österreich: 19.990.- € (inkl. NK, NOWA, Fracht, ab Händlerstandort)

2015
2015
2013
2013
2012
2011
2010
2010
2008
2006
Content