NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu KTM
KTM 125 SX (2012)
KTM 125 SX (2012)

Der Sieganwärter

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: KTM
Land:
Baujahr: 2012
Typ (2ri.de): Motocross
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: k.A.
Hubraum: 124,8 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 2.584
Bike-ID: 3162
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2012
Hersteller KTM
Typ (2ri.de) Motocross
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 1-Zylinder, 2-Takter
Bohrung x Hub 54 x 54,5 mm
Hubraum 124,8 ccm
Gassteuerung Membran
Gemischaufbereitung Vergaser
Max. Leistung bei Drehzahl k.A.
Max. Drehmoment bei Drehzahl k.A.
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette 5/8 x 1/4"
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Zentralrohrrahmen aus Chrom-Molybdän-Stahlrohren
Bremse vorne Scheibe 260 mm
Bremse hinten Scheibe 220 mm
Federweg vorne 300 mm
Federweg hinten 330 mm
Reifen vorne 80/100-21"
Reifen hinten 100/90-19"
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 992 mm
Radstand 1.480 mm
Leergewicht fahrbereit 90,8 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 7,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Der Sieganwärter
Langbeschreibung Bearbeiten
Wer einen Sieganwärter in der Junioren-Weltmeisterschaft sucht, der kommt an der 125 SX nur schwer vorbei. Ihr drehfreudiger und spurtstarker Zweitaktmotor hat für die aktuelle Saison noch mehr an Performance gewonnen. Nicht zuletzt dank des komplett neuen Rahmens und der neuen progressiven Linkage Hinterradfederung führt an der 125 SX kaum noch ein Weg vorbei – weder auf der Cross-Piste noch bei der Karriereplanung eines zukünftigen Champions.

NEUER ANSAUGSCHNORCHEL
Der strömungsoptimierte Ansaugflansch der 125 SX zwischen Airbox und Vergaser sorgt jetzt für noch bessere Frischgasfüllung. Das bedeutet für den flüssigkeitsgekühlten Zweitakter noch mehr Drehfreude und noch mehr Power in allen Drehzahlbereichen.

Nun sind auch die Zweitakter im MX-Programm von KTM mit der aufwändigen Linkage Hinterradfederung ausgerüstet. Die Anlenkung des Federbeins über ein Hebelsystem schafft hohe Progressivität und breite Verstellbereiche. Damit ist die 125 SX selbst auf den brutalsten Motocross-Pisten aufs Podium abonniert.

NEUE SCHWINGE
Zur neuen Linkage Hinterradfederung kommt die neue Aluminium-Gussschwinge, die auf minimales Gewicht bei optimaler Seitensteifigkeit und definierter Längsflexibilität ausgelegt ist. Damit trägt sie wesentlich zur hohen Spurstabilität, zum spielerischen Handling und zur extremen Traktion der 125 SX bei.

NEUES TELEGABEL-SETTING
Die weiter verbesserte Upside-Down-Telegabel mit Closed-Cartridge Technologie bietet jetzt mit einem etwas strafferen Setting noch mehr Durchschlag-Sicherheit. Die WP Gabel mit 48 mm Tauchrohrdurchmesser unterstützt damit das spielerische Handling der 125 SX.

BODYWORK
Das Bodywork der 125 SX mit der sehr schlanken Sitz- und Spoilerlinie und exzellenten Kontaktpunkten perfektioniert ihre Ergonomie und macht das Handling noch leichter und präziser.

NEUE AUSPUFFBIRNE
Die neue Auspuffbirne der 125 SX hat nicht nur qualitativ gewonnen, ihr optimierter Resonanzkörper sorgt im Zusammenspiel mit der Auslasssteuerung des Zweitakters für einen Extra-Schuss Motorleistung – explosiv, aber berechenbar.
2017
2016
2015
2014
2013
2011
2010
2008
2007
2006
2003
Content