Details zu Ducati
Ducati Multistrada 1100S (2008)
Ducati Multistrada 1100S (2008)

Das Beste vom Besten

∅ 3,4 (1 Bewertung)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): k.A.
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 86 PS (63 kW)
Hubraum: 1.079 ccm
Max. Speed: 210 km/h
Aufrufe: 2.539
Bike-ID: 502
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) k.A.
UVP ab Werk 13.300,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 90 Grad
Bohrung x Hub 98 x 71,5 mm
Hubraum 1.079 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 86 PS (63 kW) 7.750 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 94 Nm 4.750 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Gitterrohrrahmen aus hochwiderstandsfähigen Stahlrohren
Bremse vorne Doppelscheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 245 mm
Federweg vorne 165 mm
Federweg hinten 141 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 180/55 R 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 850 mm
Radstand 1.462 mm
Leergewicht fahrbereit 220 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 410 kg
Tankinhalt 20 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Das Beste vom Besten
Langbeschreibung Bearbeiten
Die Multistrada 1100 S erlangt ihren „S”-Status dank qualitativ hochwertiger Federelemente und gehobener Ausstattung, wie man sie von einem Motorrad der High Performance-Klasse erwartet. Der leistungsstarke 1100er Motor wird in Verbindung mit der Vorderrad- und Hinterradfederung der renommierten Marke Öhlins zur würdigen „S“-Version. Die komplett einstellbare Vorderradgabel mit TiN beschichteten Holmen für geringes Losbrechmoment und 43 mm Standrohren wird durch ein voll einstellbares Zentralfederbein ergänzt – für eine Straßenlage der Superbike-Klasse. In der eindrucksvollen Liste der „S”-Komponenten findet man einen aggressiv zugeschnittenen Lenker mit variablem Querschnitt aus Leichtmetalllegierung, sowie Zahnriemenabdeckungen und ein Vorderradkotflügel aus Kohlefaser. Die Multistrada 1100 S erobert alle Straßen.
Kommentar schreiben
Keine Kommentare vorhanden. Gebe doch den ersten ab!
Netiquette
2009
2009
2008
2007
2007
Content