Details zu Honda
Honda gibt Preise für neue Motorradmodelle bekannt
Honda gibt Preise für neue Motorradmodelle bekannt
11 Dez
10. Dezember 2010. Honda hat die Preise für die neuen Motorräder des Jahres 2011 bekanntgegeben. Die Neuheiten kommen im Februar und März in den Handel. Einzige Ausnahme ist die Crossrunner, die erst ab Mai erhältlich sein wird. Der Preis für die 800er mit V4-Motor ist noch offen.
Samstag, 11. Dezember 2010
Autor: (ampnet/jri)
Aufrufe: 847
Peter Pasalt
Name:
Honda_Honda-gibt-Preise-fuer-neue-Motorradmodelle-bekannt.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20101210_016922.jpg
Dateigröße:
1,98 MB
Bildgröße:
3199 x 2401 Pixel
Name:
Honda_Honda-gibt-Preise-fuer-neue-Motorradmodelle-bekannt_1.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20101027_015266.jpg
Dateigröße:
1,76 MB
Bildgröße:
3199 x 2401 Pixel
Name:
Honda_Honda-gibt-Preise-fuer-neue-Motorradmodelle-bekannt_2.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20101210_016923.jpg
Dateigröße:
2,08 MB
Bildgröße:
3200 x 2400 Pixel
Name:
Honda_Honda-gibt-Preise-fuer-neue-Motorradmodelle-bekannt_3.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20101210_016924.jpg
Dateigröße:
1,92 MB
Bildgröße:
3200 x 2400 Pixel
In der Achtelliterklasse bringt Honda die CBR 125 R auf den Markt. Sie kostet 3390 Euro und bleibt damit genauso günstig wie das beliebte Vorgängermodell. 1.000 Euro mehr kostet die CBR 250 R, die über Combined ABS verfügt.

Zum Preis von 8.990 Euro kommt im Februar der neue Großroller SW-T 600 in den Handel. Er ist ebenfalls serienmäßig mit kombiniertem ABS-Bremssystem ausgerüstet. Wieder ins Modellprogramm zurück kehrt die vollverkleidete CBR 600 F. Sie kostet ebenfalls 8.990 Euro.

Modelgepflegt präsentieren sich in der nächsten Motorradsaison die Hornet 600 und der SH 300 i bei unveränderten Preisen sowie die CB 1000 R für 10.790 Euro. (ampnet/jri)
Content