NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Honda
Honda „Fun & Safety“ Sommer-Trainings mit der Fireblade SP-2
Honda „Fun & Safety“ Sommer-Trainings mit der Fireblade SP-2
8 Aug
Sommer, Sonne, Sachsenring: Für alle Rennstreckenfans und die, die es werden wollen, gibt es dieses Jahr noch drei „Fun & Safety“-Trainingstermine auf dem deutschen MotoGP-Rennkurs. Das Beste dabei: Das Komplettpaket zum Preis von 299,- Euro umfasst neben Streckenmiete und Instruktorenbetreuung auch eine Fireblade SP-2 als passendes Trainingsgerät.
Donnerstag, 8. August 2019 10:31
Autor: Honda
Aufrufe: 151
Peter Pasalt
Name:
News_186552_Honda_Fun_Safety_Training_Racing_2019.jpg
Originalname:
186552_Honda_Fun_Safety_Training_Racing_2019.jpg
Dateigröße:
549,94 KB
Bildgröße:
1619 x 1102 Pixel

Nur wenige Wochen nach dem Großen Preis von Deutschland haben Motorradfans jetzt die Option auf ganz persönliche, schnelle Sachsenring-Runden. Alle, die auf den Spuren von Marc Marquez und Stefan Bradl ihre Ideallinie auf dem legendären Rennkurs finden möchten, sollten jetzt den Terminkalender checken: Denn bei der „Racing“-Kategorie im Rahmen der „Fun & Safety“-Trainings von Honda stehen noch drei Termine aus. Am 27.08., 05.09. und 12.09.2019 erwartet die Teilnehmer jeweils von 10.45 bis ca. 18.45 Uhr ein Komplettprogramm rund um das Fahren auf der Rennstrecke.

Der Fokus der erfahrenen Instruktoren des Fahrsicherheitszentrums am Sachsenring liegt dabei auf dem schrittweisen Erlernen der richtigen Lenk- und Fahrtechnik. Daher sind speziell Rennstrecken-Neulinge und Motorradfans, die schon etwas Erfahrung auf Rundkursen haben, aber noch ein wenig an ihrer Technik feilen möchten, hier goldrichtig. Neben Runden auf der „großen“ Rennstrecke werden mehrere Trainingsmodule auch auf einem der kleineren Rundkurse sowie den Flächen des Fahrsicherheitszentrums abgehalten.

Auch wer kein supersportliches Bike sein Eigen nennt, ist herzlich eingeladen: Damit alle Teilnehmer den Sachsenring auch mit einem standesgemäßen Rennstrecken-Fahrzeug in Angriff nehmen können, ist das Top-Superbike von Honda – die CBR1000RR Fireblade SP-2 – für den Trainingstag im attraktiven Komplettpreis von 299,- Euro mit inbegriffen.

Wer jetzt Lust auf einen sportlichen Motorrad-Tag am Sachsenring bekommen hat, sollte nicht allzu lange zögern, denn die Teilnehmerzahl bei den Trainings ist begrenzt. Alle weiteren Infos und eine Online-Buchungsoption gibt es im Internet unter:

https://de.honda.de/inhalt/service/motorraeder/fun_and_safety_racing/

Stichwörter: honda, fireblade sp-2, 08.52019
Content