Details zu Honda
Eicma 2013: Mehr Hubraum für Hondas Viertelliter-Sportler
Eicma 2013: Mehr Hubraum für Hondas Viertelliter-Sportler
7 Nov
Kawasaki hat es mit der kleinen Ninja vorgemacht, Honda folgt nun dem Beispiel und zeigt auf der Motorradmesse Eicma in Mailand (- 10.11.2013) die CBR 300 R. Sie entstand aus der Hubraumaufstockung der CBR 250 R um 37 Kubikzentimeter auf 286 ccm.
Donnerstag, 7. November 2013 17:03
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 2.471
Peter Pasalt
Name:
News_ampnet_photo_20131107_070478.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20131107_070478.jpg
Dateigröße:
397,51 KB
Bildgröße:
1773 x 1234 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20131107_070480.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20131107_070480.jpg
Dateigröße:
1,16 MB
Bildgröße:
8956 x 6708 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20131107_070481.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20131107_070481.jpg
Dateigröße:
1,13 MB
Bildgröße:
8956 x 6708 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20131107_070483.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20131107_070483.jpg
Dateigröße:
1,2 MB
Bildgröße:
8956 x 6708 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20131107_070479.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20131107_070479.jpg
Dateigröße:
1,86 MB
Bildgröße:
8956 x 6708 Pixel
Der kleine Supersportler, der seit 2011 bereits überzeugen konnte, leistet damit ab der kommenden Saison 23 kW / 31 PS bei unverändert 8500 Umdrehungen in der Minute, fünf PS mehr als bisher. Das Drehmoment stieg von 24 Newtonmeter auf 27 Nm, die bei 7250 U/min statt 7000 U/min anliegen. Auch am Design der Einzylinder-Maschine wurde etwas gefeilt. Es orientiert sich etwas stärker an der CBR 1000 RR. (ampnet/jri)
Stichwörter: eicma 2013, honda, cbr300r
Content