Details zu Honda
Edel & Exklusiv: Neue CBR1000RR-R Fireblade SP Carbon Edition
Edel & Exklusiv: Neue CBR1000RR-R Fireblade SP Carbon Edition
1 Feb
An der Spitze des Honda Modellprogramms 2024 glänzt die neue CBR1000RR-R Fireblade SP Carbon Edition in der exklusiven Lackierung Matt Pearl Morion Black. Beim Highend-Supersportler sind obere und untere Verkleidungsteile, Aero-Winglets, Vorderrad- und Hinterrad-Abdeckung aus Kohlefaser­-Werkstoff gefertigt.
Donnerstag, 1. Februar 2024 10:10
Autor: Honda
Aufrufe: 932
Peter Pasalt
Honda CBR1000RR-R Fireblade SP Carbon Edition (2024)
Name:
News_472151_Edel_Exklusiv_Neue_CBR1000RR-R_Fireblade_SP_Carbon_Edition.jpg
Originalname:
472151_Edel_Exklusiv_Neue_CBR1000RR-R_Fireblade_SP_Carbon_Edition.jpg
Dateigröße:
155,59 KB
Bildgröße:
1498 x 842 Pixel

 An der Spitze des Honda Modellprogramms 2024 glänzt die neue CBR1000RR-R Fireblade SP Carbon Edition in der exklusiven Lackierung Matt Pearl Morion Black. Beim Highend-Supersportler sind obere und untere Verkleidungsteile, Aero-Winglets, Vorderrad- und Hinterrad-Abdeckung aus Kohlefaser-Werkstoff gefertigt. Die Carbon Edition ist weltweit auf 300 Exemplare limitiert und zusätzlich mit einer Sonderplakette auf der Airbox-Abdeckung ausgestattet. Der Kaufpreis (UVP) beträgt 32.100 Euro zzgl. 590 Euro Fracht.

Die neue CBR1000RR-R Fireblade SP Carbon Edition leistet 218 PS (160 kW) bei 14.000/min und wiegt 200 kg fahrfertig vollgetankt. Die mögliche Spitzengeschwindigkeit beträgt 299 km/h. Sie ist eine faszinierende Sportmaschine mit Renntechnik für die Straße, die sich – wie das Schwestermodell CBR1000RR-R Fireblade SP – für 2024 stark weiterentwickelt präsentiert:

• Verbesserte Beschleunigung aus mittleren Drehzahlen plus stärkere Performance im oberen Bereich.

• Neue Motortechnik: Zylinderkopf, Verdichtung, Ventil-Steuerung und -Federn überarbeitet. Kurbelwelle und Pleuel leichter, Getriebeabstufungen optimiert.

• Elektronisches Gasgriff-Management (Throttle by Wire) neu mit zwei Drosselklappen-Stellmotoren.

• Drehzahlbegrenzer und roter Drehzahlmesser-Bereich gesteuert von aktueller Betriebstemperatur (Motorschutz bei Kaltstart).

• Titan Akrapovic 4-2-1-Auspuff mit mehr Dämpfervolumen (+ 1 Liter).

• Geräuschemissionen um 5 db/A reduziert: Standgeräusch 96 dB(A), Fahrgeräusch 75 dB(A).

• Erfüllt die Euro 5+ Abgasnorm.

• Modifiziertes Rahmen-Flexverhalten treibt Lenkkpräzision und Traktion auf die Spitze.

• Jüngste Öhlins Smart Elektronic Control (S-EC 03) Federelemente-Generation vorne/hinten mit Schieberventilen (Spool Valves).

• Neue Brembo Stylema R Vierkolbenzangen. 

• Aero-Winglets modifiziert für 10 % verringertes Giermoment (lenkaktiver in schnellen Kurven).

• Optimierte Sitzposition: Lenker höher, Rasten tiefer.

• Kurven-ABS mit zusätzlicher Race-Einstellung.

• Lithium-Ionen-Batterie.

• Bosch 6 Achsen-Sensorbox und 3 vorkonfigurierte Fahrassistenz-Programme. Individuell regelbar sind: Leistungsabgabe, HSTC-Traktionskontrolle, Motorbremse, Wheelie- und Launch-Control.

• Quickshifter 3-stufig einstellbar.

• Unit ProLink-Schwinge im RC213V-S-Stil und HESD-Stab-Lenkungsdämpfer (3-stufig einstellbar).

• In Blinker integrierte Notbremssignal-Funktion.

• Smartkey-System.

Content