Details zu Honda
Die neue CBR1000RR Fireblade SP-2
Die neue CBR1000RR Fireblade SP-2
4 Okt
Die CBR1000RR Fireblade SP-2 ist ein zulassungsfähiges Superbike auf CBR1000RR SP-Basis, das speziell mit Blick auf die Homologation für Renneinsätze aufgelegt wurde.
Dienstag, 4. Oktober 2016 16:04
Autor: Peter Pasalt
Aufrufe: 2.217
Peter Pasalt
CBR1000RR Fireblade SP2
Name:
News_79440_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP2.jpg
Originalname:
79440_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP2.jpg
Dateigröße:
817,62 KB
Bildgröße:
2800 x 2242 Pixel
Name:
News_79573_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP2.jpg
Originalname:
79573_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP2.jpg
Dateigröße:
936,6 KB
Bildgröße:
3200 x 2558 Pixel
Name:
News_79570_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP2.jpg
Originalname:
79570_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP2.jpg
Dateigröße:
829,06 KB
Bildgröße:
2800 x 2242 Pixel
Name:
News_79557_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP_and_SP2.jpg
Originalname:
79557_17YM_CBR1000RR_Fireblade_SP_and_SP2.jpg
Dateigröße:
1,4 MB
Bildgröße:
5100 x 3400 Pixel
  • Überarbeitete Leistungsteile: Zylinderkopf, Ventile, Brennraum, Kolben
  • Racing Kit-Teile optional erhältlich
  • Marchesini Felgen

Optisch unterscheidet sich die CBR1000RR SP-2 nur in wenigen Details vom SP-Schwestermodell: Goldstreifen auf der Verkleidung, Carbon-Applikationen und leichte Marchesini-Felgen weisen auf das für Homologationszwecke und Sporteinsätze aufgelegte Modell hin. Die größten Unterschiede mit Blick auf optimiertes Racing-Potential finden sich im Verborgenen – und können zusätzlich mit speziellen Race-Kit-Teilen weiter gesteigert werden.

Content