Details zu Honda
2023er HONDA CRF125F
2023er HONDA CRF125F
3 Sep
Die CRF125F bleibt technisch unverändert, erhält für den Jahrgang 2023 aber ein neues Grafikdekor, angelehnt an den Look der CRF250R und CRF450R.
Samstag, 3. September 2022 15:50
Autor: Honda
Aufrufe: 326
Peter Pasalt
CRF125F (2023)
Name:
News_23YM_CRF125F.jpg
Originalname:
23YM_CRF125F.jpg
Dateigröße:
1017,62 KB
Bildgröße:
4174 x 2508 Pixel

Die CRF125F bleibt technisch unverändert, erhält für den Jahrgang 2023 aber ein neues Grafikdekor, angelehnt an den Look der CRF250R und CRF450R. 


Inhalt: 
1. Einleitung
2. Ausstattungs-Merkmale
3. Technische Daten

1. Einleitung

Die CRF125F bringt alles mit, was ein Bike dieser Größe benötigt, um sportliches Offroad-Vergnügen zu ermöglichen. Sie stellt das perfekte Sprungbrett für Youngster dar, die beabsichtigen, von CRF50F oder CRF110F eine Stufe höher aufzusteigen. Für den Jahrgang 2023 erhält der Achtelliter-Crosser ein Grafikdekor-Update nach Vorbild der MX-Schwestern CRF250R und CRF450R. Die CRF125F ist mit 17/14 Zoll-Rädern erhältlich, oder als Big Wheel-Variante mit 19/16 Zoll-Rädern für größere Fahrer.

2. Ausstattungs-Merkmale

2.1 Chassis

- Brückenrahmen aus Stahl
- Telegabel mit 31 mm Standrohrdurchmesser 
- Schwinge mit ProLink-Aufhängung
- Vorderrad mit 17 oder 19 Zoll (Big Wheel) und Scheibenbremse
- Bodywork im Stil der CRF450R
- Niedrige Sitzhöhe 739mm (Big Wheel 785 mm) 

Die CRF125F ist mit einem praxisgerecht robusten Stahlrohr-Brückenrahmen ausgestattet. Der vordere Unterzug gabelt sich unter dem Motor in zwei Stränge. Die Rahmenarchitektur ist vergleichbar mit jener der CRF250R- und CRF450R-Crosser (die über Aluminiumrahmen verfügen) und erlaubt ein ausgewogenes Verhältnis von Steifigkeit, gewünschtem Rahmenflex und leichtem Gewicht.
 
Die konventionelle 31 mm-Telegabel gestattet Stabilität in Verbindung mit reichlichen 13,2 cm Federweg (Big Wheel 16,8 cm). Das 17 Zoll-Vorderrad (Big Wheel 19 Zoll) unterstützt das agile Handling, das 14 Zoll-Hinterrad (Big Wheel 16 Zoll) gestattet dank nadelgelagerter ProLink-Schwinge und Monofederbein beste Traktion und frühes Beschleunigen auf jedem Untergrund. Eine 220 mm-Scheibenbremse vorne und eine 95 mm-Trommelbremse hinten sorgen für exakt dosierbares Bremskraft-Potential.
 
Typisch Honda: Auch die CRF125F ist qualitativ sorgfältig konstruiert und hochwertig gefertigt, was Usern als Bonus ermöglicht, Fahrspass und Zuverlässigkeit mit Besitzerstolz zu verknüpfen.
 
Der 4,5 Liter Stahltank mit integrierter Kraftstoffpumpe und Benzinfilter wird im Falle eines Sturzes durch die Rahmenbauweise zusätzlich geschützt. Das von der CRF450R inspirierte Bodywork ist mit einer niedrigen Sitzhöhe von 739 mm (Big Wheel 785 mm) kombiniert. Der stabile Lenker ist mit Griffgummis ausgestattet, die für mittelgroße Hände besonders geeignet sind. Eine Multifunktions-Schalterarmatur kombiniert den Starterknopf, die Anzeige »Zündung an«, den Status der Kraftstoffeinspritzung sowie eine Kraftstoff-Warnleuchte; letztere leuchtet auf, wenn der Tankpegel unter 1 Liter Kraftstoff sinkt. Ein einstellbarer Handbremshebel komplettiert die umfangreiche Ausstattung. 
Für den Jahrgang 2023 erhält die CRF125F zur Racing Red-Lackierung neue Grafikdekors, die Hondas typischen Offroad-Look ansehnlich fortführen.

2.2 Motor

- Kraftvoller SOHC-Einzylinder mit 124,9 cm3 Hubraum
- Keihin-Kraftstoffeinspritzung, bestes Ansprechen, lineare Leistungsentfaltung
- Schaltbox mit 4 Ga?ngen, praxisgerecht gestuft
- Dank E-Starter besonders leichtes Anstarten

Der luftgekühlte SOHC-Viertakt-Einzylindermotor mit 124,9 cm3 Hubraum lässt sich dank ausgewogener Charakteristik mit linearer Leistungsabgabe auf jedem Terrain angenehm fahren und beherrschen. Bohrung und Hub messen 52,4 x 57,9 mm, die Verdichtung beträgt 9:1. Die Keihin-Kraftstoffeinspritzung unterstützt die feinfühlig abrufbare Performance in allen Drehzahlbereichen, unter voller wie dosierter Last.
 
Die CRF125F verfügt über ein präzise schaltbares Vierganggetriebe, das perfekt auf das Leistungsband abgestimmt ist und kraftvolle Beschleunigung in jedem Gang gewährleistet. 
Der Elektrostarter ist ein zusätzlicher Bonus und erlaubt müheloses Anstarten, zusätzlich komplettiert ein Kickstarter die Serienausstattung 

3. Technische Daten 

 

CRF125F

CRF125F (Big Wheel)

MOTOR

 

Typ

Luftgekühlter SOHC Viertakt-Zweiventil-Einzylindermotor

Hubraum

124,9 cm3

Bohrung x Hub

52,4 x 57,9 mm

Verdichtung

9,0:1

KRAFTSTOFFSYSTEN

 

Gemischaufbereitung

Elektronische Benzineinspritzung

Tankinhalt

4,5 Liter (inkl. Reserve)

ELEKTRIK

 

Starter

E-Starter und Kickstarter

ANTRIEB

 

Kupplung

Mehrscheiben im Ölbad

Getriebe

4 Gänge, fußgeschaltet

Endantrieb

 Kette 13/46Z

Kette 13/49Z

RAHMEN

 

Typ

Stahl-Brückenrahmen

CHASSIS

 

Abmessungen (L/B/H)

1.770 x 739 x 1000 mm

1.857 x 769 x 1069 mm

Radstand

1.219 mm

1.255 mm

Lenkkopfwinkel

27°30’

Nachlauf

81 mm

94 mm

Sitzhöhe

739 mm

785 mm

Bodenfreiheit

211 mm

267 mm

Gewicht vollgetankt

87,9 kg

90,2 kg

RADAUFHÄNGUNG

 

Vorne

Teleskopgabel,

13,2 cm Federweg

Teleskopgabel,

 16,8 cm Federweg

Hinten

Monodämpfer, ProLink-Umlenkung, Federweg 13,9 cm

Monodämpfer, ProLink-Umlenkung, Federweg 16,8 cm

RÄDER

 

Vorne

Speichenräder, Aluminium

Hinten

Speichenräder, Aluminium

Reifen vorne

70/100-17 mit Schlauch

10/100-19 mit Schlauch

Reifen hinten

90/100-14 mit Schlauch

90/100-16 mit Schlauch

BREMSEN

 

Vorne

Scheibenbremse, 220 mm Ø, hydraulisch betätigt

Hinten

Trommelbremse, Ø 95 mm

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Es handelt sich bei den angegebenen technischen Daten um Werte, die Honda standardisiert ermittelt. Dabei werden praxisnahe Tests mit einem Serienfahrzeug unter einem Fahrer und ohne zusätzliche Ausrüstung durchgeführt. Der Kraftstoffverbrauch kann je nach Fahrweise, Wartungsstand des Fahrzeugs, Wetter, Untergrundbedingungen, Reifendruck, Fahrergewicht sowie anderen Faktoren abweichen bzw. variieren. 

Stichwörter: honda, crf125f, 08.2022
Content