NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Suzuki
Suzuki V-Strom 650 "ABS" (2012)
Suzuki V-Strom 650 "ABS" (2012)

∅ 3,9 (2 Bewertungen)
Hersteller: Suzuki
Land:
Baujahr: 2012
Typ (2ri.de): Enduro
Modell-Code: L2
Fzg.-Typ: WVB1
Leistung: 69 PS (51 kW)
Hubraum: 645 ccm
Max. Speed: 185 km/h
Aufrufe: 5.646
Bike-ID: 3065
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2012
Hersteller Suzuki
Typ (2ri.de) Enduro
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 90 Grad
Bohrung x Hub 81 x 62,6 mm
Hubraum 645 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 69 PS (51 kW) 8.800 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 60 Nm 6.400 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Alu-Brückenrahmen mit angeschraubtem Alu-Rahmenheck
Bremse vorne Doppelscheibe 310 mm
Bremse hinten Scheibe 260 mm
Federweg vorne 150 mm
Federweg hinten 159 mm
Reifen vorne 110/80-R19
Reifen hinten 150/70-R17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 835 mm
Radstand 1.560 mm
Leergewicht fahrbereit 214 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 415 kg
Tankinhalt 20 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) Serienmäßig
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Orange, Schwarz, Weiss,
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie Zwei Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Erst fünf Jahre hat die SUZUKI V-Strom 650 ABS am Buckel und ein wesentliches Kapitel zum Erfolg der japanischen Marke in Österreich beigetragen. Ende Juni wurde nun im sonnigen Süden Europas die neue Generation des Erfolg-Modells der Öffentlichkeit vorgestellt.

Über 2.000 Stück wurden in den letzten Jahren in Österreich verkauft. Nun steht die neue V-Strom 650 ABS bereits vor der Auslieferung an die Händler und wird voraussichtlich Ende Juli bereits zum Verkauf stehen. Der neue Sport-Enduro-Tourer aus dem Hause SUZUKI wurde unter folgendem Leitsatz entwickelt: „Gutes bewahren, Bewährtes ergänzen, Neues hinzufügen!“.

Die wesentlichen Merkmale, welche die V-Strom 650 in den letzten halben Jahrzehnt so beliebt gemacht haben finden sich auch im neuen Modell wieder. Sie ist spritzig, agil und universell einsetzbar. Egal ob alleine im Stadtverkehr von Wien oder mit Gepäck und Beifahrer auf den schönsten Landstraßen der Alpenregion. Die komfortable Sitzposition lässt auch lange Etappen zu und die Vorspannung für das Federbein lässt sich wie gewohnt komfortabel neben der Sitzbank verstellen.

Viele kleine Details wurden bei der neuen V-Strom 650 wesentlich verbessert. Besonders ins Rampenlicht gehoben werden sollte das neue Triebwerk. Der 645ccm V-Zweizylinder leistet nun 51 kW (69 PS) bei 8.800 Umdrehungen in der Minute. Die satte Leistungskurve mit 60 Nm steht bereits bei 6.400 Umdrehungen an. Dazu kommt das verringerte Gewicht von minus 6 kg auf nur 214 kg fahrfertig. Das ABS System der V-Strom 650 wurde auf den neuesten Stand der Technik gebracht und garantiert für maximale Verzögerung je nach Traktion des Untergrunds.

Durch die genaue Abstimmung zwischen dem 32-bit Motormanagement (ECU – Engine Control Unit) und der 10-Loch Einspritzanlage war es den Ingenieuren möglich den Verbrauch und die Abgasemissionen um 10% auf einen absoluten Bestwert zu senken. Auch das Zubehör wurde weiterentwickelt und verbessert. Das neue Koffersystem zum Beispiel lässt in Verarbeitung und Design keine Wünsche offen und bietet genügend Stauraum für die große Ausfahrt. Der neue Lenker und die Sitzbank mit V-Strom-Logo (eine höhere Version für Großgewachsene ist im Original-Zubehör erhältlich) verbessern die Sitzposition und den Fahrkomfort auf langen Strecken.

Das neue Design der SUZUKI V-Strom 650 überzeugt von jedem Blickwinkel. Die sportliche, dynamische Front bietet mit dem doppelten Mulitreflektor die bestmögliche Lichtausbeute. Der Kotflügel schützt zusätzlich die Teleskopgabel vor Beschädigungen und das neue Windschild den Fahrer vor unangenehmen Luft-Verwirbelungen. Ein weiteres Highlight kommt aus der Elektronik- Ecke. Der Fahrer einer V-Strom 650 wird jederzeit über Gangwahl, Außentemperatur, Uhrzeit, Durchschnittsverbrauch, Tageskilometerstand, Benzinstand und Kühlmitteltemperatur informiert. Dazu ist die Helligkeit des Displays einstellbar und bietet beste Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Ab +3° Celsius erinnert eine Anzeige an die drohende Glatteisgefahr. Zusätzlich neu an Bord ist die, bereits aus anderen SUZUKI-Modellen bekannte, SAIS Wegfahrsperre (Suzuki Advanced Immobilizer System).

Die neue SUZUKI V-Strom 650 ABS ist in den Farben Pearl Mirage White (YPA), Metallic Fox Orange (YUK) und Glass Sparkle Black (YVB) bereits ab Ende Juli erhältlich.
2017
2017
2015
2015
2011
2010
2009
2008
2004
Content