Details zu Honda
Honda NR750 (1992)
Honda NR750 (1992)

Hondas Technologie-Träger NR 750 mit dem einzigartigen Ovalkolben-Motor ist nur etwas für Betuchte oder Lottogewinner.

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Honda
Land:
Baujahr: 1992
Typ (2ri.de): k.A.
Modell-Code: N
Fzg.-Typ: RC40
Leistung: 125 PS (92 kW)
Hubraum: 747,7 ccm
Max. Speed: 241 km/h
Aufrufe: 34.329
Bike-ID: 1001
Produktion Bearbeiten
Baujahr 1992
Hersteller Honda
Typ (2ri.de) k.A.
UVP ab Werk 51.129,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V-4, 90 Grad, 32 Ventile, (Ovalkolben)
Bohrung x Hub 101 x 50,6 mm
Hubraum 747,7 ccm
Gassteuerung PGM-FI Einspritzung (Nippon-Denso)
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung, 8x 30mm Drosseln, 2 Einspritzdüsen pro Zylinder
Max. Leistung bei Drehzahl 125 PS (92 kW) 14.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 71 Nm 11.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 241 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6-Gang
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Alu-Brückenrahmen
Bremse vorne Doppelscheibe, 310 mm, 4-Kolben-Bremssattel und semi-metallic-Pads
Bremse hinten Scheibe, 220 mm, innenbelüftete Scheibenbremse mit Zwei-Kolben-Bremssattel und Sintermetallbelägen
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 120 mm
Reifen vorne 130/70-ZR16 (Michelin TX11 radial)
Reifen hinten 180/55-ZR17 (Michelin TX23 radial)
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 785 mm
Radstand 1.435 mm
Leergewicht fahrbereit 223 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 359 kg
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Hondas Technologie-Träger NR 750 mit dem einzigartigen Ovalkolben-Motor ist nur etwas für Betuchte oder Lottogewinner.
Langbeschreibung Bearbeiten
Ovalkolben-Experiment: Technologieträger NR 750 Honda stellt sein Supermotorrad vor, die NR 750 mit ovalem Kolben. Diese ungewöhnliche Kolbenform wurde vom 1977 vorgestellten Rennmotorrad NR 500 übernommen. Die Honda-Ingenieure entschieden sich für ovale Zylinder und Kolben, die es ermöglichen, zwei Brennkammern pro Zylinder zu bedienen, insgesamt also acht. Mit nur vier Zylindern und vier Kolben ist der Motor im Ergebnis ein kleiner V8.. Vergleichtest PS 11/1992
Content