Details zu Ducati
Ducati Sportclassic Sport 1000 "Biposto" (2008)
Ducati Sportclassic Sport 1000 "Biposto" (2008)

Der Café Racer-Stil der legendären Ducati Sport 750

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): k.A.
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 92 PS (68 kW)
Hubraum: 992 ccm
Max. Speed: 219 km/h
Aufrufe: 3.353
Bike-ID: 507
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) k.A.
UVP ab Werk 11.000,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2
Bohrung x Hub 94 x 71,5 mm
Hubraum 992 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 92 PS (68 kW) 8.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 91,1 Nm 6.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 219 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Doppelscheibe 320
Bremse hinten Scheibe 245
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 133 mm
Reifen vorne 120/70 R 17
Reifen hinten 180/55 R 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 790 mm
Radstand 1.425 mm
Leergewicht fahrbereit 179 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 15 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot, Gelb, Schwarz
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Der Café Racer-Stil der legendären Ducati Sport 750
Langbeschreibung Bearbeiten
Die Geburt des Café Racer-Stils In den 70er Jahren modifizierten die sportlichsten Motorradfans ihre Straßenmaschinen, um diese an das anzupassen was im Rennsport up to date war: Sportliche Stummellenker, zurückversetzte Fußrasten und auffällige Farben. Dabei spielte nicht nur die optische Aufwertung eine Rolle, sondern auch Steigerung von Leistung und Effizienz. So entstand der Café Racer-Stil. Ein Platz für Zwei! Die Sport 1000 biposto präsentiert sich mit einer bequemen Zweisitzer-Sitzbank, erhöhten Lenkerstummeln und zwei klassischen Federbeinen am Hinterrad. Eine abnehmbare Sitzbankabdeckung verleiht der Sport 1000 biposto schließlich den Café Racer-Look. Einmal entfernt, findet auch Ihr Mitfahrer genügend Platz. Die Ducati-Performance Die Sport 1000 besticht durch Qualität bis ins Detail: Eine leistungsfähige Marzocchi-Telegabel mit klassisch gebürsteten Aluminiumflächen und eine massive 60 mm Hinterradschwinge unterstützt von zwei voll einstellbaren Sachs Federbeinen ermöglichen die optimale Anpassung des Fahrwerks. Das einzigartige Layout der Federsysteme an der Sport 1000 bleibt dem klassischen Look des Bikes treu, gewährleistet aber gleichzeitig ein herausragendes Fahrverhalten und exzellente Performance – wie es sich für eine Ducati gehört.
Content