Details zu Aprilia
Aprilia Tuono V4R "APRC" (2011)
Aprilia Tuono V4R "APRC" (2011)

∅ 4,3 (1 Bewertung)
Hersteller: Aprilia
Land:
Baujahr: 2011
Typ (2ri.de): Naked Bike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 167 PS (123 kW)
Hubraum: 1.000 ccm
Max. Speed: 255 km/h
Aufrufe: 17.294
Bike-ID: 2873
Gelb Sunlight
Schwarz Competition
Grau Wing
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2011
Hersteller Aprilia
Typ (2ri.de) Naked Bike
UVP ab Werk 15.490,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V4, 4-Takter, 65°
Bohrung x Hub 78 x 52,3 mm
Hubraum 1.000 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 167 PS (123 kW) 11.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 110 Nm 9.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Alu-Kastenprofil
Bremse vorne Doppelscheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 220 mm
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 130 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/55 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 840 mm
Radstand 1.440 mm
Leergewicht fahrbereit 183 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Gelb Sunlit, Schwarz,Grau Wing
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie 2 jahre
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Reduziert auf das Wesentliche, präsentiert sich die neue Tuono V4 R. Der „Donner Italiens“ ( Tuono = ital. für Donner) - setzt neue Maßstäbe in der Nakedbike-Szene.

Bei ihrer Entwicklung stand die RSV4, das Weltmeister-Motorrad der Superbike-WM 2010 Pate. Die neue Tuono steht für Rennsport in „Upright Position“. Sie bietet Alles, wenn es um puren Fahrspaß geht. 167 PS und 111Nm V4-Power treiben die Tuono von Kurve zu Kurve. Ob Haarnadel- oder Vollgaskurve - jeder Radius ist auf der neuen Tuono ein Genuss.

In der APRC Variante (Aprilia Performance Ride Control) profitiert der Fahrer von dem bewährten elektronischen Multi-Kontroll-System. Das APRC-System inklusive Aprilia Traktions-Kontrolle (ATC), Aprilia Wheelie-Control (AWC), Aprilia Launch-Control (ALC) und Aprilia Quick-Shift (AQS) kann vom Fahrer unabhängig eingesetzt und individuell abgestimmt werden.
Content