NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Aprilia
Aprilia SXV 550 (2006)
Aprilia SXV 550 (2006)

∅ 3,3 (1 Bewertung)
Hersteller: Aprilia
Land:
Baujahr: 2006
Typ (2ri.de): Supermoto
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 65 PS (48 kW)
Hubraum: 549 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 6.858
Bike-ID: 127
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2006
Hersteller Aprilia
Typ (2ri.de) Supermoto
UVP ab Werk 9.398,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter
Bohrung x Hub 80 x 55 mm
Hubraum 549 ccm
Gassteuerung ohc, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 65 PS (48 kW)
Max. Drehmoment bei Drehzahl k.A.
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 5
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart LM-Guss/Stahlrohr
Bremse vorne Scheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 240 mm
Federweg vorne k.A.
Federweg hinten k.A.
Reifen vorne 120/70-17
Reifen hinten 180/55-17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 918 mm
Radstand 1.495 mm
Leergewicht fahrbereit k.A.
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 7,8 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Schwarz/Rot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Die Weltmeister-Replica: Aprilia SXV 450 / 550 Sup - Sie kam, sah und siegt: mit dem einzigartigen V2-Konzept gewann Aprilia im vergangenen Jahr auf Anhieb die Supermoto-Weltmeisterschaft in der 450er Klasse! Nun sind die edlen, den Aprilia-Werks-Rennern verblüffend ähnlichen SXV-Modelle bald auch käuflich zu erwerben. Ihre Weltpremiere erleben die zulassungsfähigen Ready-to-race-Sportler auf der Motorshow in Paris Ende September. Preis- und Leistungsangaben sind derzeit noch unbekannt. Ab Anfang 2006 sollen die ersten Maschinen in Kundenhände gehen, zunächst als 450er kurze Zeit später als 550er.
Kommentar schreiben
Rubrik:
+1
Werde nicht auch Opfer der italienischen Fertigungstoleranz
Bin die Aprilia 1 Jahr gefahren, OK geschoben.... ja OK meiste Zeit stand sie beim Händler. Wohl eines der unzuverlässigsten Bikes überhaupt. Selbst der Händler empfiehlt anderes Gerät und im SXV-Forum werden auch nur Probleme wie Anlasser, Elektronik, Zündung und Motor behandelt. Wiederverkaufswert....ähm... ja das Bike will leider keiner haben. Nur dumme und Unerfahrene kaufen. Ja, ich gehöre leider dazu. Wenn sie denn mal läuft macht es sogar kurzzeitig Spass. OK, nach 100-110km ist an der Tankstelle Schluss und der Hintern schmerzt schon nach 80km trotz Extrapolsterung mit einer Radlerhose. Aber sonst macht es schon Spass mit den nicht zulässigen 70PS und den 125kg durch die Gegend zu brettern. Man muss vorher halt nur nen 10er-Pack Anlasser kaufen und sich nen Anhänger zulegen, oder gleich die ADAC Plus Mitgliedschaft. Außerdem muss man Angst haben das der Motor keine 10tkm erreicht, die Aprilia ihr Revier mit dicken Ölflecken zwecks Ölverlust markiert und die Elektronik an feuchten Tagen rumspinnt. Achja.... dieses Bike will nur im Hochsommer bewegt werden, bei einstelligen Plusgraden verweigert der V-Twin trotz iridium Zündkerzen seinen Dienst.
Netiquette
Content