Details zu SWM
SWM Superdual: Ab ins Abenteuer
SWM Superdual: Ab ins Abenteuer
8 Jan
Als Spitzenmodfell wird die reaktivierte Marke SWM (Speedy Working Motors) im Frühjahr die Einzylinder-Reiseenduro Superdual auf den Markt bringen. Sie bedient sich Komponenten der RS 650, ist aber ebenfalls eine 600er.
Freitag, 8. Januar 2016 10:48
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 924
Peter Pasalt
SWM Superdual
Name:
News_ampnet_photo_20160108_110783.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20160108_110783.jpg
Dateigröße:
11,91 MB
Bildgröße:
4639 x 3304 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20160108_110782.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20160108_110782.jpg
Dateigröße:
11,58 MB
Bildgröße:
4197 x 3082 Pixel

Das Adventure-Bike verfügt serienmäßig über Motorschutzbügel, Unterfahrschutz, große Windschutzscheibe, Hauptständer und einen Gepäckträger (Kofferhalter optional). Mit 159 Kilogramm Trockengewicht ist die abenteuerlustige Superdual besonders leicht. Der Tank fasst reisetaugliche 19 Liter, die Sitzhöhe beträgt 86 Zentimeter. Als attraktiver Verkaufspreis stehen um die 7000 Euro im Raum. Leistungsangaben machte SWM noch nicht. (ampnet/jri)

Stichwörter: swm, 01.2016
Content