Details zu GIVI srl
Givi V37 bietet mehr Stauraum
Givi V37 bietet mehr Stauraum
27 Jul
Givi hat den vorerst weiterhin im Programm geführten Seitenkoffer V35 zum V37 weiterentwickelt. Bei geändertem Design bietet er mit 37 Litern mehr Stauraum. Laut Hersteller lassen sich die meisten derzeit erhältlichen modularen Helme dort unterbringen.
Freitag, 27. Juli 2018 10:11
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 386
Peter Pasalt
Givi V37
Name:
News_ampnet_photo_20180629_151094.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20180629_151094.jpg
Dateigröße:
1,81 MB
Bildgröße:
2953 x 2180 Pixel

Die Koffer mit verstärktem oberen Einhängesystem können mit bis zu zehn Kilogramm belastet werden. Das Vier-Punkt-Befestigungssystem ist kompatibel mit den PLX – und PLXR-Trägersystemen. Aktuell wird noch an der Vorbereitung der unteren Stütze für das neue Drei-Punkt-Kupplungssystem gearbeitet. An der Vorderseite bietet der Givi V37 Aussparungen für die Beine des Soziusfahrers.

Neu sind die Ausführungen als V37NT mit dezenten, grauen Reflektoren, während der V37N mit roten Reflektoren ausgestattet ist. Das schwungvoll gestaltete Insert in Mattsilber versprüht Eleganz. Ein Insert im Carbon-Look wird folgen.

Der V37 kostet als Paar unabhängig von der Versionsausführung als N oder NT 509 Euro. (ampnet/jri)

Stichwörter: eitenkoffer, givi, givi v37, 07.2018
Content