Details zu Ducati
EICMA 2018: Ducati Hypermotard 950 komplett überarbeitet
EICMA 2018: Ducati Hypermotard 950 komplett überarbeitet
6 Nov
Für 2019 komplett überarbeitet präsentiert sich die Ducati Hypermotard 950 auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (–11.11.2018).
Dienstag, 6. November 2018 09:39
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 715
Peter Pasalt
Name:
News_ampnet_photo_20181106_156946.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181106_156946.jpg
Dateigröße:
2,21 MB
Bildgröße:
4501 x 3000 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20181106_156974.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181106_156974.jpg
Dateigröße:
3,56 MB
Bildgröße:
2508 x 1672 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20181106_156976.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181106_156976.jpg
Dateigröße:
968,81 KB
Bildgröße:
4724 x 3149 Pixel

Designerisch orientiert sich die Supermoto stärker an Wettbewerbsmodellen, eine geänderte Ergonomie soll Handling und Fahrspaß steigern. Die Hypermotard hat gegenüber der Vorgänegrin vier Kilo abgespeckt und mit 114 PS vier PS draufgelegt. Der 937-Kubik-V2 mit seinen 96 Newtonmetern Drehmoment erhält eine neu abgestimmte Motorelektronik für weicheres Ansprechverhalten. Der Auspuff wandert unter den Sitz.

Der Umfang der Assistenzsysteme wurde erweitert. Unter anderem gibt es Kurven-ABS mit „Slide by Brake“-Funktion und eine Wheelie-Kontrolle. Optional bzw. Serie bei der 950 SP ist der Quickshifter. Die SP verfügt über eine flachere Sitzbank, Öhlins-Fahrwerk mit längeren Federwegen und größere Schräglagenfreiheit. (ampnet/jri)

Content