NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Ducati
Ducati Superleggera V4 001/500 übergeben in Borgo Panigale
Ducati Superleggera V4 001/500 übergeben in Borgo Panigale
26 Jun
Das Modell mit der Nummer 001/500 der Ducati Superleggera V4 - das weltweit einzige für den Straßenverkehr homologierte Motorrad mit Rahmen, Schwinge und Felgen aus Kohlefaser, das der italienische Motorradhersteller in einer limitierten Auflage von nur 500 Stück produziert - wurde offiziell an seinen neuen Besitzer, den belgischen Ducatista Filip Van Schil, ausgeliefert, der bereits neun weitere Ducati-Motorräder besitzt.
Freitag, 26. Juni 2020 10:43
Autor: Ducati
Aufrufe: 133
Peter Pasalt
Name:
News_01_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172346_High.jpg
Originalname:
01_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172346_High.jpg
Dateigröße:
5,88 MB
Bildgröße:
4256 x 2832 Pixel
Name:
News_02_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172347_High.jpg
Originalname:
02_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172347_High.jpg
Dateigröße:
5,33 MB
Bildgröße:
4256 x 2832 Pixel
Name:
News_03_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172348_High.jpg
Originalname:
03_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172348_High.jpg
Dateigröße:
6,23 MB
Bildgröße:
4256 x 2832 Pixel
Name:
News_04_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172349_High.jpg
Originalname:
04_DUCATI_SUPERLEGGERAV4_001_DELIVERY_UC172349_High.jpg
Dateigröße:
7,21 MB
Bildgröße:
4256 x 2832 Pixel
Name:
News_05_CEO_DUCATI_CLAUDIO_DOMENICALI_SUPERLEGGERA_V4_UC172352_High.jpg
Originalname:
05_CEO_DUCATI_CLAUDIO_DOMENICALI_SUPERLEGGERA_V4_UC172352_High.jpg
Dateigröße:
2,12 MB
Bildgröße:
5568 x 3712 Pixel
Name:
News_06_DUCATI_SUPERLEGGERA_V4_UC172354_High.jpg
Originalname:
06_DUCATI_SUPERLEGGERA_V4_UC172354_High.jpg
Dateigröße:
9,8 MB
Bildgröße:
5568 x 3712 Pixel
  • Claudio Domenicali, CEO von Ducati, überreichte persönlich die Modellnummer 001/500 und das Echtheitszertifikat der Superleggera V4 an den glücklichen Besitzer
  • Der belgische Ducatista Filip Van Schil, der bereits neun Ducati-Motorräder besitzt, wurde nach Borgo Panigale eingeladen, um seine Superleggera V4 abzuholen
  • "Das Motorrad direkt im Unternehmen in Empfang zu nehmen und die Leidenschaft der Menschen zu spüren, die in Borgo Panigale arbeiten, ist eine Erlebnis, an das ich mich immer erinnern werde. Tage wie diese sind es, die Ducati einzigartig machen und von allen anderen Motorradherstellern unterscheiden", sagte Filip Van Schil bei der Entgegennahme des Motorrads

Aus diesem Anlass lud Ducati Van Schil zu einer Sonderführung in die Fabrik von Borgo Panigale ein, wo er die Produktionslinie seines Motorrads aus nächster Nähe sehen und den Facharbeiter treffen konnte, der den Motor gebaut hat. Der Tag wurde dann mit einem Besuch des Firmenmuseums, des Ducati Design Centers und der Rennsportabteilung fortgesetzt. Darüber hinaus wird Filip, wie alle anderen Superleggera V4-Besitzer auch, die unglaubliche Gelegenheit haben, die Panigale V4 R, die in der SBK-Weltmeisterschaft antritt, im Rahmen der "Superbike Experience" auf der Rennstrecke von Mugello zu testen.

“Als ich den Anruf und die offizielle Einladung erhielt, nach Borgo Panigale zu kommen, um meine Superleggera V4, die 001 von 500, abzuholen, zitterten meine Beine vor Rührung, obwohl ich schon immer ein Ducatista war", sagte Filip Van Schil. "Ein Empfang wie dieser ist etwas Unvorstellbares, auch wenn ich als Erster angerufen und das Motorrad bestellt habe,” so Filip Van Schil. “Das Motorrad direkt im Unternehmen in Empfang zu nehmen und die Leidenschaft der Menschen zu spüren, die in Borgo Panigale arbeiten, ist eine Erlebnis, an das ich mich immer erinnern werde. Tage wie diese sind es, die Ducati einzigartig machen und von allen anderen Motorradherstellern unterscheiden".

Es war Claudio Domenicali, CEO der Ducati Motor Holding, der die Superleggera V4 mit der Nummer 001 enthüllte und sie dann ihrem neuen Besitzer übergab. Die Zeremonie fand im Ducati Design Center statt.

"Heute ist ein besonderer Tag. Am Vormittag auf der Rennstrecke die unglaublichen Emotionen zu erleben, die eine Superleggera V4 in Mugello auslösen kann, und dann am Nachmittag dem ersten Kunden die Schlüssel des Motorrads 001/500 zu übergeben, macht diesen Tag wirklich magisch! Die Möglichkeit, unseren Kunden persönlich zu begegnen und ihre Leidenschaft zu erleben, ist immer sehr aufregend, und noch mehr macht es uns stolz, es unseren Kunden zu ermöglichen, ihre Träume zu verwirklichen", sagte Claudio Domenicali. "Die Superleggera V4 ist das einzige Motorrad der Welt, das mit Rahmen, Hilfsrahmen, Schwinge und Felgen aus Kohlefaser für den Straßenverkehr zugelassen ist. Sie ist eine Mischung aus Ingenieurskunst, Technologie und "Made in Italy"-Design, die durch ihre Leistung, ihren Stil und ihre Liebe zum Detail beeindruckt. Ich bin wirklich stolz auf die von allen Technikern und Ingenieuren von Borgo Panigale geleistete Arbeit. Sie haben ein technisches Meisterwerk geschaffen, das die Grundwerte unserer Marke voll und ganz verkörpert: Stil, Raffinesse, Leistung und Vertrauen. Heute wurde ein weiterer Stern am Ducati-Himmel geboren, der unseren leidenschaftlichsten Kunden, Sammlern und Kennern gewidmet ist".

Die Aufmerksamkeit, die Ducati für die Ducatista vorbehalten wollte, endet nicht mit einer Einladung in das Unternehmen und der Zustellung des Buchs "Stile Ducati" mit dem Datum dieses unvergesslichen Tages und einer besonderen Widmung von Claudio Domenicali. Wie alle, die eine Superleggera V4 gekauft haben oder kaufen werden, erhielt auch Van Schil eine kunstvolle Replik im Maßstab 1:10 der Superleggera V4, personalisiert mit der Nummer seines Motorrads. Die Superleggera V4 wird den Besitzern zusammen mit einem Echtheitszertifikat und in einer Holzkiste mit besonderen Designs geliefert, die speziell für den Transport dieses Meisterwerks der Motortechnik geschaffen wurde.

"Jede unserer täglichen Entscheidungen wird von dem Ziel geprägt, unsere Fans glücklicher und auch stolzer zu machen. Ich freue mich sehr, mit Herrn Van Schil hier zu sein, denn diese Zeremonie zeugt von der Leidenschaft, der Professionalität und der Liebe zum Detail, die wir heute in Borgo Panigale, wie bei allen unseren Händlern auf der ganzen Welt, für unsere Kunden und Fans aufbringen", sagte Francesco Milicia, VP Global Sales und After Sales. "Die Ducati-Händler bieten den Fans die Möglichkeit, unsere Motorräder, unsere Bekleidung und das gesamte Zubehörsortiment zu erwerben, aber auch einen Anlaufpunkt zu erleben, an dem sie mit kompetenten und engagierten Mitarbeitern ihre Leidenschaft und großen Emotionen teilen können. Die heutige Zeremonie steht für all dies und ist eine symbolische Übergabe für Ducati-Enthusiasten auf der ganzen Welt".

Neben dem bereits Erwähnten umfasst das Paket, das Ducati für dieses einzigartige Projekt geschnürt hat ein Racing-Kit, die Möglichkeit, einer personalisierten Lederkombi der Superleggera V4 mit Airbag als Teil der "SuMisura Ducati"-Linie, sowie die Möglichkeit, den Look mit einem Carbon-Helm zu vervollständigen.

Noch unglaublicher und exklusiver ist die auf nur 30 Besitzer des Superleggera V4 begrenzte Gelegenheit, Zugang zur "MotoGP Experience" zu erwerben. Zum ersten Mal wird es nämlich möglich sein, die Desmosedici GP auf der Rennstrecke zu fahren, direkt gefolgt von den Technikern von Ducati Corse, und damit einen Traum für alle Fans von Sportmotorrädern und den roten Motorrädern von Borgo Panigale wahr werden zu lassen.

Stichwörter: ducati, superleggera v4, 06.2020
Content