Details zu BMW
BMW R20 Konzept 2025
BMW R20 Konzept 2025
26 Mai
Mit der Konzeptmaschine BMW R20 unterstreicht die Marke ihr Bestreben, klassische Ästhetik mit modernster Technik zu verbinden. Die Maschine strahlt Vertrauen und Eleganz aus und ist für all jene gedacht, die die schönen Dinge des Lebens zu schätzen wissen.
Sonntag, 26. Mai 2024 18:29
Autor: BMW
Aufrufe: 926
Peter Pasalt
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept7.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept7.jpg
Dateigröße:
248,04 KB
Bildgröße:
2025 x 1432 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept2.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept2.jpg
Dateigröße:
146,33 KB
Bildgröße:
2025 x 1282 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept3.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept3.jpg
Dateigröße:
273,01 KB
Bildgröße:
2025 x 1762 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept1.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept1.jpg
Dateigröße:
166,95 KB
Bildgröße:
2025 x 1258 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept5.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept5.jpg
Dateigröße:
442,01 KB
Bildgröße:
2025 x 1734 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept4.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept4.jpg
Dateigröße:
139,96 KB
Bildgröße:
2025 x 1351 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept6.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept6.jpg
Dateigröße:
218,08 KB
Bildgröße:
2025 x 1350 Pixel
Name:
News_2025-BMW-R20-Concept8.jpg
Originalname:
2025-BMW-R20-Concept8.jpg
Dateigröße:
354,98 KB
Bildgröße:
2025 x 1350 Pixel

Authentisch, hochwertig, cool

Das BMW R20 Konzept präsentiert sich als ein Motorrad mit einem kraftvollen, lässigen Gentleman-Stil, das die typischen Merkmale von BMW Motorrad verkörpert: klassisches Design und erstklassige Verarbeitung kombiniert mit aufregender Mechanik.

Im Mittelpunkt steht der Big-Boxer-Motor, der das Herzstück des Fahrerlebnisses bildet. Der ausdrucksstarke Tank ist wie eine Skulptur gestaltet, während das Heck auf das Wesentliche reduziert ist, um die klaren Linien und die Kraft des Motorrads zu betonen.

Das Chassis wurde komplett überarbeitet und besteht aus einem schwarzen Doppelschleifen-Hauptrahmen aus Chrom-Molybdän-Stahlrohren, der das Rückgrat bildet. Das BMW R20-Konzept verbindet Tradition und Moderne mit einem schwarzen Scheibenrad hinten in der Dimension 17x6,25 Zoll, das mit einem Reifen der Größe 200/55 ausgestattet ist, sowie einem 17-Zoll-Speichenrad vorne mit schwarzen Speichen und einem Reifen der Größe 120/70. Der bewährte BMW Paralever wurde in einer neuen Zweiarmvariante umgesetzt, bei der die Schwinge aus Chrom-Molybdän-Stahl und die Paraleverstrebe aus Aluminium gefertigt sind. Die Kinematik wurde so ausgelegt, dass die Antriebsmomente vollständig ausgeglichen sind. Weitere hochwertige Details sind die beiden gefrästen Aluminium-Hinterachsträger. Die freiliegende Antriebswelle, ein optisches Highlight der bekannten R 18-Modelle, wurde für die Integration in die Roadster-Architektur angepasst. Vorne und hinten arbeiten voll einstellbare Öhlins Blackline-Komponenten als Federung. Die grundlegende Fahrzeuggeometrie umfasst einen Lenkkopfwinkel von 62,5° und einen Radstand von 1.550 mm. Für die Bremsleistung sorgen vorn und hinten radial montierte Bremssättel von ISR – vorn mit sechs Kolben und hinten mit vier Kolben pro Bremssattel.

Die 2-in-2 Abgasanlage sorgt für den passenden Soundcharakter und rundet das Design perfekt ab.

Als Big-Boxer-Roadster setzt das BMW R20-Konzept neue Maßstäbe in der Motorradwelt und unterstreicht den Anspruch von BMW Motorrad an feinste Ingenieurskunst und reine Leidenschaft für das Motorradfahren.

Hauptmerkmale

Im Rahmen des renommierten Concorso d'Eleganza Villa d'Este, der für Eleganz und historische Bedeutung außergewöhnlicher Fahrzeuge bekannt ist, präsentiert BMW Motorrad sein neuestes Design-Meisterwerk: das BMW R20 Concept. Dieses Motorrad feiert höchste Handwerkskunst und verkörpert den Inbegriff ausdrucksstarken und coolen Designs, das bis ins kleinste Detail verfeinert wurde.

Vor der malerischen Kulisse der Villa d'Este am Comer See enthüllt BMW Motorrad das legendäre luft-ölgekühlte Big-Boxer-Motor als zentrales skulpturales Element.

Markus Flasch, Leiter BMW Motorrad, beschreibt das Konzept wie folgt:
„Das BMW R20 Konzept ist ein mechanisches Meisterwerk, mit dem Big Boxer im Zentrum. Typisch BMW Motorrad.“

Funktionen und Vorteile

Lebendige Big Boxer-Kultur

Das Herzstück des BMW R20-Konzepts ist nach wie vor der luft-ölgekühlte Big-Boxer-Motor, nun mit 2.000 ccm Hubraum. Für das Konzeptbike wurden neue Zylinderkopfhauben, eine neue Riemenabdeckung und ein neuer Ölkühler entwickelt, um die Ölleitungen teilweise versteckt montieren zu können.

Ein besonderes Highlight ist die Seitenansicht: Der Blick folgt dem Weg der Luft, wie sie durch die offenen Ansaugtrichter in die Drosselklappen und Zylinder strömt, bevor sie durch die offene Abgasanlage und die Endrohre im Megaphon-Design entweicht und dabei den typischen Big-Boxer-Sound erzeugt.

Mutiger Stil

Der Aluminiumtank erhielt ein neues Design und präsentiert sich in der progressiven Farbe „Hoter than Pink“ aus den 1970er Jahren. Farblich abgestimmt ist das BMW R20 Concept mit den Zylinderkopfhauben, Riemenabdeckungen und Luftansaugtrichtern aus poliertem und eloxiertem Aluminium, sowie der Paralever-Strebe, der Fußrastenanlage und den ISR-Bremssätteln in Gunmetal.

Das Rücklicht wurde perfekt in den mit gestepptem schwarzem Alcantara und feinnarbigem Leder bezogenen Einzelsitz integriert und betont mit seinem kompakten Heck den dynamischen Roadster-Auftritt. Der moderne LED-Scheinwerfer präsentiert sich in Form eines 3D-gedruckten Aluminiumrings mit integriertem Tagfahrlicht. Der Hauptscheinwerfer scheint optisch in der Mitte dieses Tagfahrlichtrings zu schweben.

Jedes dieser Details trägt zum einzigartigen Charakter des Konzeptbikes bei und unterstreicht seine Gesamtaussage: Das BMW R20 Konzept bringt die Big Boxer-Kultur auf ein neues Level.

„Das R20-Konzept ist eine mutige Interpretation der DNA von BMW Motorrad“, sagt Alexander Buckan, Leiter Design BMW Motorrad.
„Es vereint moderne technische Elemente mit einem klassischen Roadster-Design. Seine übergroßen Proportionen und die minimalistische Ästhetik verleihen ihm einen unverwechselbaren Charakter.“

Content