Details zu Avon
Avon bringt Enduroreifen auf den Markt
Avon bringt Enduroreifen auf den Markt
17 Okt
Avon bringt mit dem Trek Rider einen komplett neuen Enduroreifen auf den Markt. Seine Eigenschaften sind nach Angaben des britischen Reifenherstellers je zur Hälfte auf den Straßen- und den Off-Road-Einsatz ausgelegt. Zwei Dimensionen fürs Vorderrad und vier Dimensionen für hinten sind ab sofort in Produktion.
Montag, 17. Oktober 2016 09:37
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 826
Peter Pasalt
Name:
News_ampnet_photo_20161014_123992.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20161014_123992.jpg
Dateigröße:
398,95 KB
Bildgröße:
1772 x 1772 Pixel

Der Trek Rider zeigt im Unterschied zum leicht geländetauglichen Straßenreifen Trail Rider ein etwas gröberes Profil mit breiten und tiefen Rillen. Die Karkasse des Reifens wurde auf Hochgeschwindigkeitssstabilität ausgelegt, während die Gummimischung für gute Nasshaftung sorgen soll. Gekennzeichnet mit dem Geschwindigkeits-Index „T“ (bis 190 km/h). Alle Dimensionen haben das „M+S“-Symbol. 

Der Avon Trek Rider ist ab Ende Oktober verfügbar: als Vorderradreifen AV84 in den Formaten 90/90-21 54T und 110/80-19 59T sowie als AV85 hinten in den Dimensionen 130/80-17 65T, 140/80-17 69T, 140/80-18 70T und 150/70-17 69T. (ampnet/jri)

Stichwörter: avon trek rider, 10.2016
Content