Werner (1899)
Werner (1899)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Werner
Baujahr: 1899
Typ (2ri.de): k.A.
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: k.A.
Hubraum: k.A.
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 1.838
Bike-ID: 2026
Produktion Bearbeiten
Baujahr 1899
Hersteller Werner
Typ (2ri.de) k.A.
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart k.A.
Bohrung x Hub k.A.
Hubraum k.A.
Gassteuerung k.A.
Gemischaufbereitung k.A.
Max. Leistung bei Drehzahl k.A.
Max. Drehmoment bei Drehzahl k.A.
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb k.A.
Anzahl der Gänge k.A.
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart k.A.
Bremse vorne k.A.
Bremse hinten k.A.
Federweg vorne k.A.
Federweg hinten k.A.
Reifen vorne k.A.
Reifen hinten k.A.
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe k.A.
Radstand k.A.
Leergewicht fahrbereit k.A.
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt k.A.
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Firmengeschichte Die von 1897 bis 1908 in Paris existierende Firma Werner gilt als einer der Pioniere im Motorradbau. Befand sich um jene Zeit das Antriebsaggregat eines Motorrades an noch nicht festgelegten Stellen im Rahmen (den man meist vom Fahrrad übernahm), so hatte man bei Werner schon 1901 den Motor tief im Rahmen anstelle des Tretlagers eingesetzt - diese Bauweise setzte sich als richtungweisend durch. Die Brüder Werner bauten 1904 auch den ersten Parallel-Zweizylinder.

Zu diesem Bike sind noch keine Bilder oder Videos vorhanden.

Content