NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Moto Guzzi
Moto Guzzi V7 Stone (2014)
Moto Guzzi V7 Stone (2014)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Moto Guzzi
Land:
Baujahr: 2014
Typ (2ri.de): Naked Bike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 48 PS (35 kW)
Hubraum: 744 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 7.784
Bike-ID: 5165
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2014
Hersteller Moto Guzzi
Typ (2ri.de) Naked Bike
UVP ab Werk 7.990,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 90°
Bohrung x Hub 80 x 74 mm
Hubraum 744 ccm
Gassteuerung k.A.
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 48 PS (35 kW) 6.250 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 58,5 Nm 3.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge 5 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Doppelschleifen-Stahlrohr-Rahmen, geschraubten Unterzügen
Bremse vorne Scheibe, 320 mm, Schwimmend gelagert, Brembo 4-Kolben, stahlummantelte Bremsleitung
Bremse hinten Scheibe, 260 mm, 2-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung
Federweg vorne k.A.
Federweg hinten k.A.
Reifen vorne 100/90 – 18
Reifen hinten 130/80 – 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 805 mm
Radstand k.A.
Leergewicht fahrbereit 198 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 21 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Auffällig, aber nicht überladen, präsentieren sich die feinen Aluminium- und Chromteile, die die V7 Stone zu einem echten Hingucker machen.. Die mattschwarzen Aluminium-Räder geben ihr einen besonderen Touch. Die leichten Räder wirken sich gleichzeitig positiv in puncto Fahrdynamik aus. Geringere rotierende Massen - 1,4 Kg am Vorderrad und 0,86 Kg am Hinterrad - reduzieren die Kreiselkräfte um
30%. Das macht die neue V7 Stone gegenüber der Classic deutlich handlicher und leichtfüßiger. Die neue V7 Stone bietet modernste Technik - mit klassischen Details gekonnt kombiniert.
Content