NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Moto Guzzi
Moto Guzzi California 1400 "Touring" (2013)
Moto Guzzi California 1400 "Touring" (2013)

Unbegrenzte Horizonte

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Moto Guzzi
Land:
Baujahr: 2013
Typ (2ri.de): Cruiser
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 97 PS (71 kW)
Hubraum: 1.380 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 9.808
Bike-ID: 3763
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2013
Hersteller Moto Guzzi
Typ (2ri.de) Cruiser
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 2-Zylinder, 4-Takter, V90°
Bohrung x Hub 104 x 81,2 mm
Hubraum 1.380 ccm
Gassteuerung 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung, Magneti Marelli, 52 mm
Max. Leistung bei Drehzahl 97 PS (71 kW) 6.500 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 120 Nm 2.750 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart k.A.
Bremse vorne Doppelscheibe, 320 mm
Bremse hinten Scheibe, 282 mm
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten k.A.
Reifen vorne 130/70 R 18”
Reifen hinten 200/60 R 16”
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 740 mm
Radstand 1.685 mm
Leergewicht fahrbereit 337 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 20,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Unbegrenzte Horizonte
Langbeschreibung Bearbeiten
Lust auf Abenteuer und Luxus, ohne Reibereien und Klassenkonflikte. Diese wesentlichen Merkmale lassen unbegrenzte Horizonte mit kühnem Geist und höchster Bequemlichkeit erforschen. Die technischen Lösungen, die neuen mechanischen Komponenten und das innovative, aber treue Design machen die California 1400 Touring zum Flaggschiff der Klasse Gran Turismo. Ein Bezugspunkt für die gesamte Kategorie.

Die Touring ist die California in ihrem klassischsten Ausdruck. Sie ist für Globetrotter bestimmt und weist ein hohes Komfortniveau, aerodynamische Windverkleidung und hohe Ladekapazität auf, wie sie nur eine Moto Guzzi bieten kann. Die reiche Ausstattung umfasst die Windschutzscheibe „Patrol", verchromte Zusatzscheinwerfer, 35-l-Seitenkoffer, Motor- und Kofferschutzbügel, viel Chrom und Technologie. Diese Tourenmaschine wird vom größten jemals in Europa hergestellten Zweizylinder-V-Motor angetrieben und ist der Lage, den ganzen Tag über mit einem schaudererregenden Sound zu fahren und bei Bedarf einen unglaublichen Sprint einzulegen, der jedes beliebige Fahrzeug auf zwei oder vier Rädern hinter sich lässt.

Die Befriedigung der Sinne geht auch bei abgestelltem Motor weiter, vor dem Lieblingslokal oder in der eigenen Garage, wenn sie bis ins kleinste Detail erforscht wird. Man hat die Qual der Wahl zwischen Einzelteilen des Motors und des Fahrgestells oder technologischen Einrichtungen. Zu diesen gehört die Möglichkeit – zum ersten Mal in dieser Kategorie -, die bevorzugte Reaktion des Motors mit drei verschiedenen Fahrprogrammen -Turismo, Veloce, Pioggia -einzustellen oder die Cruise Control zu wählen, die ebenso wie der Diebstahlschutz zur serienmäßigen Ausstattung gehört. Jedoch schließt die reiche Standardausstattung die Möglichkeit nicht aus, das Motorrad nach dem persönlichen Geschmack und den eigenen Bedürfnissen individuell zu gestalten. Der Zubehörkatalog, aus dem ausgewählt werden kann, ist der kompletteste, den Moto Guzzi je herausgebracht hat.

Hochleistungsfähige Schalldämpfer, aus dem Vollen gefräste und verchromte Komponenten, Sitzbänke jeder Art und aus verschiedenem Material, schließlich die Halterung und App fürs IPhone, das zu einem zusätzlichen Armaturenbrett wird und vielerlei Informationen zu Navigation, Leistung und technischen Daten liefern kann. Besonderer Wert wurde auf die farbliche Gestaltung gelegt. Es sind zwei Farbkombinationen erhältlich: Weiß mit dunklen Zierleisten am Tank, durch die Versionen der California Highway Patrol inspiriert, oder klassisches Schwarz mit weißen Zierleisten in Anlehnung an die anfänglichen Modelle wie die V7 und die 850 California.
Content