NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu KTM
KTM 950 SuperMoto (2005)
KTM 950 SuperMoto (2005)

∅ 4,4 (2 Bewertungen)
Hersteller: KTM
Land:
Baujahr: 2005
Typ (2ri.de): Supermoto
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 98 PS (72 kW)
Hubraum: 942 ccm
Max. Speed: 210 km/h
Aufrufe: 6.984
Bike-ID: 1531
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2005
Hersteller KTM
Typ (2ri.de) Supermoto
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter
Bohrung x Hub 100 x 60 mm
Hubraum 942 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Vergaser
Max. Leistung bei Drehzahl 98 PS (72 kW) 8.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 90 Nm 7.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Doppelscheibe 305
Bremse hinten Scheibe 240
Federweg vorne 225 mm
Federweg hinten 225 mm
Reifen vorne 120/70-17
Reifen hinten 180/55-17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 885 mm
Radstand 1.510 mm
Leergewicht fahrbereit 189 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 16 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Orange/Schwarz, Schwarz
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Du weißt, kurvige Bergstraßen sehen nicht nur so aus – sie haben auch den Charakter einer Schlange. Sie wiegen dich auf langen Geraden in Sicherheit nur um dich Sekunden später durch versteckte Spitzkehren in immer wieder wechselnde Radien zu werfen. Hier führt der Sieg nur über extrem niedriges Gewicht. Scharf, präzise und ultradirekt schickt die 950 Supermoto ihr Feedback nach oben zum Fahrer. So kannst du jeder Serpentine ganz leicht die Giftzähne ziehen. Copyright: KTM, H. Peuker, H. Mitterbauer
Content