Details zu Honda
Honda CB1000R (2008)
Honda CB1000R (2008)

∅ 3,9 (4 Bewertungen)
Hersteller: Honda
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): Naked Bike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: SC60
Leistung: 125 PS (92 kW)
Hubraum: 998 ccm
Max. Speed: 230 km/h
Aufrufe: 10.074
Bike-ID: 892
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Honda
Typ (2ri.de) Naked Bike
UVP ab Werk 11.790,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 75 x 56,5 mm
Hubraum 998 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 125 PS (92 kW) 10.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 99 Nm 7.750 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart LM-Gussprofil
Bremse vorne Doppelscheibe 310
Bremse hinten Scheibe 256
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 128 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 180/55 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 825 mm
Radstand 1.445 mm
Leergewicht fahrbereit 220 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Grünmetallic, Silbermetallic, Schwarz, Weiß
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse A
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

Exklusives Design, meisterliche Technik

Unverblümter Performance-Naked-Stil, atem-beraubende Beschleunigung, leichtes und gut ansprechendes Handling und Adrenalinstöße schon beim kleinsten Dreh aus dem Handgelenk - die neue CB1000R packt vollblütige Supersportleistung der Literklasse in eine kompakte, aufs Wesentliche reduzierte und muskulöse Form. Ob in Bewegung oder im Stand, die aufregend neue CB1000R wird mit Sicherheit ein ganz neues Kapitel im Performance-Naked-Motorradbau schreiben, das auf Jahre hinaus Bestand haben wird. Aggressiv und doch perfekt abgestimmt. Unter der schwarzen Seitenverkleidung verbirgt sich der leichte und leistungsstarke Motor mit Kraftstoff-einspritzung, der auf dem Antrieb der 2007er Fireblade basiert und für eine stärkere Leistungsabgabe im unteren bis mittleren Drehzahlbereich modifiziert wurde. Die einstellbare 43-mm-Upside-Down-Vorderradgabel und der kompakte Aluminium-Mono-Backbone-Rahmen sorgen für ein messerscharfes Handling, während die unglaublich geschmeidige Gangschaltung und die überlegene Bremsleistung (optional mit Combined ABS) zuverlässige Kontrolle gewährleisten.

2018
2016
2014
2013
2012
2011
2010
2009
Content