NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Harley-Davidson
Harley-Davidson Sportster Iron 883 (2010)
Harley-Davidson Sportster Iron 883 (2010)

Genau die richtige Maschine für alle, die sich eine hochwertige, starke Harley ohne viel Schnickscknack wünschen. Und mit so viel schwarzen Teilen wie keine andere Harley.

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Harley-Davidson
Land:
Baujahr: 2010
Typ (2ri.de): Cruiser
Modell-Code: XL2
Fzg.-Typ: XL883N
Leistung: 53 PS (39 kW)
Hubraum: 883 ccm
Max. Speed: 161 km/h
Aufrufe: 4.895
Bike-ID: 2188
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2010
Hersteller Harley-Davidson
Typ (2ri.de) Cruiser
UVP ab Werk 7.999,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter
Bohrung x Hub 76,2 x 96,8 mm
Hubraum 883 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 53 PS (39 kW) 5.900 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 70 Nm 3.750 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 161 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Zahnriemen
Anzahl der Gänge 5 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Scheibe 292
Bremse hinten Scheibe 292
Federweg vorne 145 mm
Federweg hinten 54 mm
Reifen vorne 100/90 H 19
Reifen hinten 150/80 HB 16
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 735 mm
Radstand 1.510 mm
Leergewicht fahrbereit 262 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 454 kg
Tankinhalt 12,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Mattschwarz, Silber
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Genau die richtige Maschine für alle, die sich eine hochwertige, starke Harley ohne viel Schnickscknack wünschen. Und mit so viel schwarzen Teilen wie keine andere Harley.
Langbeschreibung Bearbeiten

Dieses ebenso klassisch wie rau, aggressiv und gestrippt wirkende Bike bildet den Einstieg in eine Welt, die Harley-Davidson als „Dark Custom“ bezeichnet. Glanz sucht man hier nahezu vergeblich, denn die Motor Company ging bewusst sparsam mit spiegelnden Oberflächenbeschichtungen um.
Stattdessen wartet die Iron 883 mit mehr dunkel oder schwarz gehaltenen Komponenten auf, als jede andere Sportster.

Schwarzes Finish ziert den Motor inklusive Luftfilter und Öltank, die Leichtmetallgussräder mit 13 Speichen, die Zahnriemenabdeckung, die Blinker, die Tauchrohre und den flachen Low Rise Lenker sowie die Hand- und Fußhebel. Außer an der Staggered Shorty Dual Auspuffanlage findet Chrom
kaum einen Platz. Polierte Stößelstangengehäuse auf der rechten und polierte Motordeckel auf der linken Fahrzeugseite setzen dezente Akzente im schwarzen Grundthema. Herz der Maschine ist der 883 Kubikzentimeter große Sportster Evolution V2 mit Kraftstoffeinspritzung und O2-Sensoren sowie Katalysator im Auspufftrakt und präzise zu schaltender Fünfgangschaltbox. Der robuste Langhuber liefert satten Schub von unten heraus, gerade so, wie es
echte Fans schätzen. Das Kraftwerk wird eng vom fahrstabilen Sportster Chassis umschlossen. Das Hinterrad treibt ein kohlefaserverstärkter Zahnriemen an, an Front und Heck verzögert je eine 292 Millimeter große Scheibenbremse.

Das clean gestyltes Rear End des Bikes wartet mit einem gechoppten Fender auf, der scheinbar ohne Rücklicht auskommt – scheinbar, denn Brems- und Rücklicht wurden in die Blinker integriert. Der niedrig montierte, puristische Solositz und klassische Faltenbälge an der Gabel garantieren reinstes Old-School-Feeling. Zu den praktischen Features zählen die Wegfahrsperre und die Alarmanlage, die sich selbsttätig und ohne Tastendruck aktivieren und deaktivieren. Für alle, die das Vergnügen zu zweit genießen wollen, bietet das umfangreiche Zubehörprogramm natürlich die Möglichkeit, einen Soziussitz nachzurüsten.

2010 kommt die Sportster Iron 883 mit einem Überdruckventil im Öltank, das ein zu starkes Ansteigen des Drucks im Inneren verhindert. Noch besser gegen Feuchtigkeit und Korrosion geschützt sind das Motorsteuergerät und die Sicherungen. Außerdem wartet die Auspuffanlage mit einem neuen, optimierten Katalysator auf. Im neuen Modelljahr ist die Sportster Iron 883 in den Farben Black Denim und Brilliant Silver Denim erhältlich.

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2009
Content