Anmelden
Registrieren
NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Harley-Davidson
Harley-Davidson Softail Cross Bones (2008)
Harley-Davidson Softail Cross Bones (2008)

If I could turn back time

∅ 4,6 (1 Bewertung)
Hersteller: Harley-Davidson
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): Chopper
Modell-Code: FS2
Fzg.-Typ: FLSTSB
Leistung: 76 PS (56 kW)
Hubraum: 1.584 ccm
Max. Speed: 185 km/h
Aufrufe: 7.939
Bike-ID: 648
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Harley-Davidson
Typ (2ri.de) Chopper
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 45-Grad
Bohrung x Hub 95,3 x 111,1 mm
Hubraum 1.584 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 76 PS (56 kW) 5.450 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 125 Nm 2.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Zahnriemen
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Doppelschleifen-Stahlrohr-Rahmen
Bremse vorne Scheibe 292 mm
Bremse hinten Scheibe 292 mm
Federweg vorne 97 mm
Federweg hinten 91 mm
Reifen vorne MT90 B16 72H
Reifen hinten 200/55 R17 78V
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 760 mm
Radstand 1.630 mm
Leergewicht fahrbereit 333 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 18,9 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
If I could turn back time
Langbeschreibung Bearbeiten
Customizing – das Umbauen von Motorrädern – hieß in den 1940ern, den Motor zu tunen, das Vorderradschutzblech zu entfernen und das Hinterrad möglichst deutlich zur Schau zu stellen. Das Bike sollte leichter und schneller werden, es sollte mit seinem coolen Look an Boardtrack oder Hillclimb Racer erinnern, und am Front End befand sich natürlich eine Springergabel. „Bobber“ nannte man solche Custombikes, und die neue „Softail Cross Bones“, die Harley-Davidson jetzt präsentiert, ist eine optische Hommage an just diese Fahrzeuggattung. Mit ihr präsentiert die Motor Company ein Bike, das mehr denn je die Synthese aus klassischer Schönheit, beeindruckendem Custom-Look und moderner Technik bildet. Ihre schwarze Springergabel zieren verchromte Federn und ein verchromter Stoßdämpfer. Sie wird gekrönt von einem schwarzen Bucket Scheinwerfer und einem ebenfalls schwarzen Mini Apehanger Lenker. Neben dem vollendeten Look der Gabel bietet die Softail Cross Bones zahlreiche weitere Designanleihen an die gechoppten „Bobber“ der Nachkriegsära. Dazu zählen zwei dicke Reifen auf schwarzen Drahtspeichenrädern, ein einstellbarer, gefederter Leder-Solositz in nur 675 Millimetern Höhe, Trittbretter im Half-Moon-Style, ein schwarz lackierter Luftfilter und ein kurzer, sehr schlanker Front Fender – schließlich will heute niemand mehr auf das vordere Schutzblech verzichten! In klassisches Schwarz getaucht präsentiert sich auch die im ovalen Oldstyle-Look gehaltene Konsole auf dem Tank, die mit Cat Eye Anzeigen aufwartet, und in ein ledernes Tank Strap mit geflochtener Verzierung mündet. Der 1.584 cm³ große, mit Kraftstoffeinspritzung und Ausgleichswellen ausgestattete Twin Cam 96B ist starr mit dem fahrstabilen Softail Rahmen verschraubt, dessen Federbeine unter dem Getriebe verborgen sind. Das Sechsganggetriebe Cruise Drive überträgt die Kraft auf den wuchtigen 200er Reifen am Heck. Die neue FLSTSB Cross Bones ist ab € 19.195 (Österreich: ab € 22.895) in vier attraktiven Farben erhältlich: im neuen Farbton Dark Blue Denim sowie in den beliebten Ausführungen Vivid Black, Black Denim und Olive Pearl.
2011
2010
2009
Content