Details zu Ducati
Ducati Superbike 998S (2002)
Ducati Superbike 998S (2002)

Geboren für die Rennstrecken dieser Welt

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2002
Typ (2ri.de): k.A.
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 136 PS (100 kW)
Hubraum: 998 ccm
Max. Speed: 275 km/h
Aufrufe: 3.708
Bike-ID: 446
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2002
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) k.A.
UVP ab Werk 19.900,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart Flüssigkeitsgekühlter V2 in L-Form
Bohrung x Hub 100 x 63,5 mm
Hubraum 998 ccm
Gassteuerung dohc, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 136 PS (100 kW) 10.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 101 Nm 8.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 275 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6-Gang
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Doppelscheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 220 mm
Federweg vorne 127 mm
Federweg hinten 130 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/50 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 790 mm
Radstand 1.410 mm
Leergewicht fahrbereit 187 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 385 kg
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot, Gelb
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie zwei Jahre ohne Kilometerbegrenzung
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Geboren für die Rennstrecken dieser Welt
Langbeschreibung Bearbeiten
Die „S“ für alle die mehr wollen. Das neue Modell „S“ erhält seine Motorleistung durch die außergewöhnliche Power des wohlbekannten Testastretta-Motors der Vorgängerin - der 996 R. Auch hier sorgt der Trocken-Ölsumpf für eine gute Ölversorgung bei schneller Beschleunigung sowie starken Schräglagen. Dank der voll einstellbaren Showa-Gabel und dem Öhlins-Federbein, ist auch hartes Rausbeschleunigen aus den Kurven kein Problem. Üblicherweise aufpreispflichtige Extras sind bei der 998S Serie. Ein Öhlins-Lenkungsdämpfer hält die Fahrzeugfront stabil. Die Ölkühlerabdeckung und das Verkleidungsunterteil aus Carbon machen die 998S leicht und renntauglich. Das Bild wird abgerundet mit faszinierenden Marchesini-Rädern. Und schließlich besitzt die 998S ein Paar Brembo-Corse-P4/34-Bremszangen mit vier Einzelbelägen und neue, leichtere Bremsscheiben.
Content