NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu BMW
BMW S1000R (2016)
BMW S1000R (2016)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: BMW
Land:
Baujahr: 2016
Typ (2ri.de): Muscle Bike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 160 PS (118 kW)
Hubraum: 999 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 13.811
Bike-ID: 9570
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2016
Hersteller BMW
Typ (2ri.de) Muscle Bike
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Boxer
Bohrung x Hub 80 x 49,7 mm
Hubraum 999 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 160 PS (118 kW) 11.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 112 Nm 9.250 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km 5,4 Liter
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Aluminiumverbund-Brückenrahmen, Motor mittragend
Bremse vorne Doppelscheibe, 320 mm, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Radial 4-Kolben Festsattel
Bremse hinten Scheibe, 220 mm, Ein-Kolben Schwimmsattel
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 120 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/55 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 814 mm
Radstand 1.439 mm
Leergewicht fahrbereit 207 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 407 kg
Tankinhalt 17,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

Erobern Sie die Straßen – mit der BMW S 1000 R.
Ein Roadster, reduziert auf das Wesentliche: maximale Performance. 118 kW (160 PS), 112 Nm Drehmoment und ein Leistungsgewicht von 1,29 Kilogramm pro PS lassen die Konkurrenz im Rückspiegel verschwinden. So wie ihr Superbike-Vorbild setzt die S 1000 R Maßstäbe in ihrem Segment.

Lineare Power: das Triebwerk.
Der Hochleistungs-4-Zylinder-Reihenmotor stammt von der RR ab, wurde aber im Vergleich nochmals optimiert. Das Ergebnis: eine extrem lineare Entfaltung des Drehmoments für konstanten Vortrieb in jedem Drehzahlbereich. Das Triebwerk der S 1000 R leistet 118 kW (160 PS) bei 11.000 U/Min, maximal 112 Nm Drehmoment bei 9.250 U/Min und zaubert jedem beim ersten Gasstoß garantiert ein Lächeln ins Gesicht.

Bereit zum Angriff: das Design.
Auch optisch sind die Gene der S 1000 R auf den ersten Blick erkennbar: agressives Tail-up/Nose-down Design, unverkennbares Splitface und die charakteristischen Kiemen. Dabei zeigt die „R“ deutlich weniger von ihrer scharfkantigen und muskulösen Haut. Manche nennen es nackt, wir nennen es ganz einfach eine Konzentration auf das Wesentliche.

Wandlungsfähig: die Fahrmodi.
Serienmäßig kann die S 1000 R auf Knopfdruck gezähmt und entfesselt werden. Der Fahrmodus „Rain“ sorgt für eine weiche Gasannahme und für ein an nasse Fahrbahnen angepasstes ABS und ASC. „Road“ hingegen optimiert die Gasannahme sowie ABS und ASC für trockenen Asphalt. Für Jäger im Grenzbereich stehen die Fahrmodi Pro als Sonderausstattung zur Verfügung: „Dynamic“ und „Dynamic Pro“ trimmen die „R“ für das Limit.

Volle Kontrolle: Race-ABS und ASC serienmäßig.
Power immer unter Kontrolle. Deswegen ist die S 1000 R serienmäßig mit Race-ABS und ASC (automatische Stabilitätskontrolle) ausgestattet. Dieses Duo sorgt auf der Jagd im Grenzbereich für beste Beschleunigungs- und Verzögerungswerte. Für unterbrechungsfreien Fahrspaß sind beide Helfer während der Fahrt aus- und einschaltbar.

Keine Kompromisse: die Individualisierungsmöglichkeiten.
Für die S 1000 R sind zwei Pakete erhätlich, die verschiedene Sonderausstattungen sinnvoll zusammenfassen: Das Paket „Sport“ umfasst Fahrmodi Pro (Rain, Road + Dynamic, Dynamic Pro), DTC, Schaltassistent und Geschwindigkeitsregelung. Das „Dynamic“-Paket beinhaltet das elektronische Fahrwerk DDC, beheizte Griffe, LED-Blinker und einen Motorspoiler in Fahrzeugfarbe. Außerdem wird es für ambitionierte Fahrer ein umfangreiches Angebot von HP Parts für die S 1000 R geben.

Fahrzeugpreis: 13.350,00 EUR*
* Ausstattung gemäß Serienumfang, unverbindliche Preisempfehlung ab Werk ohne Überführungskosten inkl. 19% MwSt.

Technische Highlights der S 1000 R
Motor
Die S 1000 R wird von dem legendären Hochleistungs-4-Zylinder-Reihenmotor aus der S 1000 RR angetrieben. Dieser wurde aber für den Einsatz in der Roadster optimiert.
•    10 Nm mehr als die S 1000 RR im mittleren Drehzahlbereich bis knapp über 8.000 U/min
•    Extrem lineare Kraftentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich
•    Maximal 112 Nm Drehmoment bei 9.250 U/Min
•    Spitzenleistung von 118 kW (160 PS) bei 11.000 U/Min

Fahrwerk: Race-ABS und ASC.
Die S 1000 R ist serienmäßig mit Race-ABS und ASC (automatische Stabilitätskontrolle) ausgestattet. Damit setzt sie Maßstäbe in Sachen Dynamik und Sicherheit in ihrem Segment.
•    Teilintegrales Race-ABS serienmäßig für optimale Verzögerungswerte
•    Klare Rückmeldung im Handhebel zum Erkennen des Grenzbereiches
•    Während der Fahrt abschaltbar
•    Race ABS Ultraleichtes ABS, nahezu Wartungsfrei
•    ASC sorgt auf jedem Untergrund für optimale Beschleunigungswerte
•    Beide Systeme sind optimal vernetzt und ihr Regelverhalten ist ideal an die serienmäßigen Fahrmodi Road/Rain angepasst

Fahrwerk: DDC und DTC
Die S 1000 R bietet ein hochaktives elektronisches Fahrwerk, das sich in Millisekunden an Fahrzustände anpassen kann und so ein Maximum an Agilität und Dynamik ermöglicht.
•    DTC als Assistenzsystem mit Schräglagensensor unterstützt bei der maximal möglichen Gasannahme und verhindert ein Durchdrehen des Hinterrades bei reduzierten Reibwerten der Fahrbahn. Maximale Traktion und Agilität und ein weiteres Plus an Sicherheit
•    DDC: Dynamische Dämpfungs-Kontrolle direkt aus der BMW HP4. Hier passt sich das Fahrwerk elektronisch in Millisekunden dem Fahrbahnuntergrund und der Fahrsituation an
•    Entsprechend den gewählten Fahrmodi, Fahrsituation und Fahrbahn verändern sich die Charakteristik und Dämpfungseigenschaften von „angenehmen“ zu „straff“. Das Fahrwerk unterstützt den Fahrer, ohne dass er mechanische Einstellungen an Dämpferzug-und Druckstufe vornehmen muss

Fahrwerk: Fahrmodi
Die für die S 1000 R verfügbaren Fahrmodi vernetzen die einzelnen Systeme Gasannahme, ABS-Regelverhalten, Traktionskontrolle (ASC bzw. DTC) und das Fahrwerk (DDC bzw. Beladungszustand) optimal für eine dynamische aber sichere Fahrt bei unterschiedlichen Fahrbahn- bzw. Witterungsverhältnissen.
In Serie: 
•    Fahrmodi Rain für weiche Gasannahme und sensiblem Regelverhalten von ASC/ABS auf nasser Fahrbahn
•    Fahrmodi Road für optimale Gasanahme und optimales Regelverhalten von ASC/ABS für beste Beschleunigung und Verzögerung auf trockener Straße
•    Fahrmodi sind während der Fahrt einfach per Knopfdruck und Quittierung durch Gasschluss wählbar und werden im Display angezeigt

Zusätzlich als Sonderausstattung Fahrmodi-Pro (bei DTC bzw. Sport-Paket) für ambitionierte Sportfahrer erhältlich:
•    Fahrmodi Dynamic für optimale Gasannahme bei trockener Straße mit reduzierter Abhebeerkennung des Vorderrades bzw. des Hinterrades beim Bremsen. Das DTC (Dynamische Traktionskontrolle) ermöglicht dynamischere Beschleunigung in Schräglagen
•    •    Fahrmodi Dynamic Pro ist für sehr ambitionierte Sportfahrer ausgelegt und kann nur über einen Codierstecker aktiviert werden. Das DTC ermöglicht optimale Beschleunigungswerte auf trockenem Untergrund. Das ABS ermöglicht mit der Betätigung der Fußbremse Bremsdrifts ohne jedoch auf ABS-Funktionen am Vorderrad verzichten zu müssen. Die Vorderrad- und Hinterrad-Abhebeerkennung ist deaktiviert

Fahrwerk: Lenkungsdämpfer
Das Fahrwerk der S 1000 R verfügt serienmäßig über einen mechanischen Lenkungsdämpfer, der auch bei wechselnden Untergründen und hohen Geschwindigkeiten für optimale Stabilität sorgt.

Sonderausstattungen
Das umfangreiche Angebot an Sonderausstattungen bietet dem Fahrer die Möglichkeit, sein Motorrad individuell zu optimieren. Hierzu stehen zwei Pakete zur Verfügung:
•    Paket "Sport": Für die dynamischen, sportlich orientierten Fahrer; mit Fahrmodi Pro (Dynamic, Dynamic Pro), DTC, Schaltassistent für noch schnelleres Beschleunigen und Geschwindigkeitsregelung 
•    Paket "Dynamic": Für die Fahrer, die auf nichts verzichten und ihrer S 1000 R einen noch sportlicheren Look geben wollen. Das Paket enthält elektronisch geregeltes Fahrwerk DDC, beheizte Griffe, LED-Blinker und Motorspoiler in Fahrzeugfarbe
•    Außerdem: Umfangreiches Angebot von HP Parts für die S 1000 R

Content