Details zu Nolangroup Deutschland GmbH
X-403GT – die neue „GT”-Klasse bei X-lite
X-403GT – die neue „GT”-Klasse bei X-lite
11 Sep
Geringes Gewicht, bester Komfort und höchste Flexibilität, das sind die Vorzüge des neuen Oberklasse-Modulhelms X-403GT. Mit seiner neuen Außenschale, einem umfangreichen Update in Sachen Belüftung und seiner neuen Innenausstattung samt optimierter Passform lässt der „GT“ keine Wünsche offen. Ob als Integralhelm auf Urlaubstour oder in der Jethelm-Variante ohne Kinnbügel beim City-Ausflug – mit Top-Verarbeitung und höchstem Komfort setzt sich der X-403GT an die Spitze seiner Klasse.
Freitag, 11. September 2015 10:17
Autor: Peter Pasalt
Aufrufe: 1.095
Peter Pasalt
X-lite - X-402GT
Name:
News_X-403GT_ELEGANCE_N-COM_Lava_6.jpg
Originalname:
X-403GT ELEGANCE N-COM Lava 6.jpg
Dateigröße:
1,07 MB
Bildgröße:
1958 x 2048 Pixel

Mit dem sehr beliebten X-402GT gehörte X-lite vor einigen Jahren zu den Mitbegründern des konstant wachsenden Helmsegments der Modulhelme. Die Vorteile dieser Helme liegen auf der Hand, denn sie punkten gegenüber vergleichbaren Integralhelmen mit einem geringeren Gewicht und gesteigerter Funktionalität durch ihren abnehmbaren Kinnbügel. Dieser erleichtert nicht nur Brillenträgern das Auf- und Absetzen, sondern ermöglicht auch den Umbau zu einem Jethelm für den City-Einsatz.

Mit dem brandneuen Oberklasse-Modulhelm X-403GT präsentiert die italienische Edelmarke X-lite nun die konsequente Weiterentwicklung des X-402GT: Die für optimales Gewicht in drei Größen aus Composite Fibre gefertigte Außenschale bietet nicht nur eine verbesserte Aerodynamik, sondern auch eine neu konstruierte „TVS“ (Touring Ventilation System) Belüftung mit spürbar erhöhtem Luftdurchsatz ohne störende Zugluft – abgerundet durch fein einstellbare Lufteinlässe im Stirn- und Kinnbereich.

Der Fahrkomfort des X-403GT wird zusätzlich optimiert durch eine gegenüber dem Vorgänger nochmals verbesserte Passform inklusive einer neuen Innenausstattung aus besonders atmungsaktivem „Unitherm Touring Performance Comfort“-Mikrofaserstoff. Natürlich besitzt auch der neue Helm neben einem großen Panoramavisier mit zusätzlichem „Antifog“-Innenvisier eine leicht zu bedienende, innenliegende Sonnenblende und ist für die Nutzung des hauseigenen N-com X-Series Kommunikationssystems vorbereitet.
Für alle, die den X-403GT gerne auch ohne das besonders groß geschnittene Außenvisier tragen möchten, gibt es nun serienmäßig maßgeschneiderte Abdeckpads für die Visieraufnahmen – ein Plus, das nicht nur die Optik des Helms verbessert, sondern auch die Visiermechanik schützt.

Der X-403GT ist in acht unterschiedlichen Designvarianten in den Größen XXS bis XXXL zu einen unverbindlichen Verkaufspreis ab 399,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Der X-403GT in Stichworten:
Der X-403GT ist der neue X-lite Star im Bereich der Oberklasse-Systemhelme. Mit seinem neuen Belüftungssystem, seiner verbesserten Passform und einer Top-Innenausstattung setzt der X-403GT Maßstäbe in seinem Segment.

  • Neu designte Composite-Fibre-Außenschale – für geringes Gewicht gefertigt in drei Größen (XXS – M / L / XL – XXXL)
  • Neues Unitherm Touring Performance Comfort-Innenfutter (herausnehm- und waschbar)
  • Vier Einsatzmöglichkeiten: mit/ohne Außenvisier, mit/ohne Kinnbügel
  • Mit „P/J“ Homologation gemäß ECE-Norm 22-05, dadurch (offen) als Jet- und (mit Kinnbügel) als Integralhelm nutzbar
  • Ausgerüstet mit einem Doppel-D-Kinnriemenverschluss
  • Vorbereitet für das N-com X-Series Kommunikationssystem BX4+
Stichwörter: helme, x-lite
Content