Details zu Triumph
Triumph Speed Triple R wird billiger
Triumph Speed Triple R wird billiger
11 Jul
Triumph bietet die Speed Triple R zum neuen Modelljahr mit veränderter Ausstattung und billiger als bisher an. Anstelle verschiedener Carbonteile und PVM-Rädern erhält das Modell eine Instrumenten- und Soziussitzabdeckung, Bugspoiler, Tankpad, schwarze Hitzeschutzschilder am Auspuff und ein klares Rücklicht.
Freitag, 11. Juli 2014 15:38
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 1.464
Peter Pasalt
Triumph Speed Triple R
Name:
News_ampnet_photo_20140710_083585.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140710_083585.jpg
Dateigröße:
2,41 MB
Bildgröße:
4896 x 3264 Pixel
Triumph Scrambler
Name:
News_ampnet_photo_20140710_083580.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140710_083580.jpg
Dateigröße:
2,27 MB
Bildgröße:
4485 x 3059 Pixel
Triumph Bonneville
Name:
News_ampnet_photo_20140710_083579.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140710_083579.jpg
Dateigröße:
2,64 MB
Bildgröße:
3693 x 2504 Pixel
Triumph Tiger Explorer
Name:
News_ampnet_photo_20140710_083582.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140710_083582.jpg
Dateigröße:
2,32 MB
Bildgröße:
4119 x 2844 Pixel
Dazu kommen Kühlerblenden in Diablo Red und ein roter Zierstreifen an den Rädern. Der Preis sinkt um 1050 Euro auf 13 940 Euro (plus Nebenkosten), in Österreich um 1100 Euro R auf 16 590 Euro (inkl. Nebenkosten und Normverbrauchsabgabe).

Zum Modelljahr 2015 erhalten außerdem die Daytona 675R, Street Triple, Street Triple R, Speed Triple, Tiger Explorer und Trophy SE sowie Scrambler, Bonneville und Bonneville T100 neue Farben. (ampnet/jri)
Content