NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Triumph
Neu von TRIUMPH zur EICMA 2019
Neu von TRIUMPH zur EICMA 2019
4 Dez
Neu von TRIUMPH zur EICMA: Thruxton RS, Bobber TFC und die Bud Ekins -Sondereditionen der Bonneville T120 und T100
Mittwoch, 4. Dezember 2019 04:17
Autor: Triumph
Aufrufe: 344
Peter Pasalt
TRIUMPH Thruxton RS (2020)
Name:
News_Thruxton_RS_-_Lifestyle_17.jpg
Originalname:
Thruxton RS - Lifestyle 17.jpg
Dateigröße:
3,85 MB
Bildgröße:
5472 x 3648 Pixel
TRIUMPH Bobber (2020)
Name:
News_Bobber_TFC-Hero_03.jpg
Originalname:
Bobber TFC-Hero 03.jpg
Dateigröße:
18,5 MB
Bildgröße:
8688 x 5792 Pixel
Bonneville T100 (2020)
Name:
News_Hero-2-T100.jpg
Originalname:
Hero-2---T100.jpg
Dateigröße:
29,37 MB
Bildgröße:
7952 x 5304 Pixel
Bonneville T120 (2020)
Name:
News_Hero-6-T120.jpg
Originalname:
Hero-6---T120.jpg
Dateigröße:
23,6 MB
Bildgröße:
7952 x 5304 Pixel

Neu von TRIUMPH zur EICMA: Thruxton RS, Bobber TFC und die Bud Ekins -Sondereditionen der Bonneville T120 und T100

„Alles neu macht der November“: Getreu diesem Motto zeigt TRIUMPH Motorcycles auf der Motorradmesse EICMA in Mailand gleich vier neue Modelle. Neben der deutlich überarbeiteten RS Variante der beliebten Thruxton, glänzt mit der Bobber TFC ein neuer Stern am Himmel der TRIUMPH Factory Custom-Bikes. Außerdem zollt das britische Traditionsunternehmen der Sixties-Legende Bud Ekins mit zwei wunderschönen Sondereditionen der Bonneville T100 und T120 Tribut.


Mit der neuen Thruxton RS hebt TRIUMPH die Stil-Ikone bei sportlich-klassisch gestylten Straßenmotorrädern auf ein spürbar höheres Level. Das neue Café-Racer-Bike basiert auf dem aktuellen Modell Thruxton R, legt aber mit einem kraftvolleren Motor, einem geringeren Gewicht, Verbesserungen bei den Assistenzsystemen sowie einem dunkler gehaltenen Gesamt-Styling die Messlatte in allen Bereichen deutlich nach oben.


Blick zurück nach vorn: Die TRIUMPH Thruxton RS ist das nächste Level in Sachen Café Racer.

Als TRIUMPH 2017 die Bonneville Bobber auf den Markt brachte, waren sich viele Motorradfans einig: Genau so muss ein Motorrad aussehen, das den Geist der Bobber-Bikes aus den 1950er Jahren wiederaufleben lässt. Mit ihrem reduziert-lässigen Stil inklusive einer historisch anmutenden Starr-Rahmen-Optik verbindet sie unvergleichliche Authentizität mit handgefertigt anmutendem Custom Style und topmoderner Technik. Die neue, in limitierter Auflage gefertigte Bobber TFC übertrifft das Basismodell nun in allen Details: mit Ultra-Premium-Finish, einem leistungsgesteigerten 1.200 ccm High-Torque-Motor, geringerem Gewicht, hochwertigerer Ausstattung und dem Top-Niveau an einzigartiger TFC-Ausstattung und Technologie.


Statement: Die TFC Version der TRIUMPH Bobber macht ordentlich Eindruck.

In der Saison 2020 feiert TRIUMPH die Mototorradsport- und Stuntfahrer-Legende Bud Ekins mit zwei Special Editions der legendären Bonneville T120 und T100. Ekins war professioneller Hollywood-Stuntman und erstklassiger Motocross- und Desert-Racer. Unsterblich wurde er als Stunt-Double seines Freundes Steve McQueen mit dem legendären Motorrad-Sprung im Hollywood-Klassiker „Gesprengte Ketten“. Die neuen TRIUMPH-Sondereditionen zeichnen sich durch eine von Kalifornien inspirierte Farbgestaltung und eine Reihe von speziellen Bud-Ekins-Details aus.

Zwei exklusive Bud Ekins Special Editions: links die T120, rechts die T100.


Preise und Release-Dates aller neuen TRIUMPH Modelle in der einfachen Übersicht:

Modellbezeichnung

Preis DE (zzgl. 450 € NK)

Preis AT (inkl. NK + NOVA)

Im Handel

Daytona Moto2

19.250,00 €

19.650,00 €

Jan 2020

Rocket R

21.950,00 €

25.600,00 €

Dez 2019

Rocket GT

22.750,00 €

26.600,00 €

Dez 2019

Rocket TFC

28.450,00 €

33.000,00 €

Dez 2019

Bobber TFC

18.450,00 €

22.050,00 €

Apr 2020

Bud Ekins T100

10.750,00 €

12.100,00 €

Mrz 2020

Bud Ekins T120

12.750,00 €

14.800,00 €

Mrz 2020

Thruxton RS

15.550,00 €

18.800,00 €

Feb 2020

 

Content