Details zu MZ
MZ will bei Enduro-EM starten
MZ will bei Enduro-EM starten
15 Dez
13. Dezember 2010. MZ will im nächsten Jahr sein Motorportengagement ausbauen. Neben dem bisherigen GP-Moto2-Team ist der Einsatz einer 125er in der Enduro-Europameisterschaft geplant. Als Fahrer wurde der mehrmalige deutsche Motorrad-Biathlon-Meister Kai Fröhner verpflichtet.
Mittwoch, 15. Dezember 2010
Autor: (ampnet/jri)
Aufrufe: 1.552
Peter Pasalt
Name:
MZ_MZ-will-bei-Enduro-EM-starten.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20101213_016956.jpg
Dateigröße:
1,55 MB
Bildgröße:
2400 x 1599 Pixel
Name:
MZ_MZ-will-bei-Enduro-EM-starten_1.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20101213_016957.jpg
Dateigröße:
1007,71 KB
Bildgröße:
2400 x 1587 Pixel
Das Motorrad ist eine Neuentwicklung rund um den bekannten Achtelliter-Motor von MZ. Die mit einem Gitterrohr-Rahmen versehene Maschine wiegt 104 Kilogramm und leistet etwa 20 PS. Die Enduro soll auch in einer Kleinserie gefertigt werden und im nächsten Jahr zu kaufen sein. (ampnet/jri)
Content