Details zu Harley-Davidson
Keep on running - Die optimale Pflege für Ihre Harley
Keep on running - Die optimale Pflege für Ihre Harley
19 Jan
„Wer gut schmiert, der gut fährt“ – lautet ein alter Leitspruch von Schraubern. Und geschmiert wird ein Motor mit Öl. Doch Öl ist nicht gleich Öl, und seine Aufgabe bleibt nicht allein auf das Schmieren beschränkt.
Mittwoch, 19. Januar 2011
Autor: HD
Aufrufe: 714
Peter Pasalt
Name:
Harley-Davidson_Keep-on-running-Die-optimale-Pflege-fuer-Ihre-Harley.jpg
Originalname:
2011-01-26gr[1].jpg
Dateigröße:
71,39 KB
Bildgröße:
1000 x 667 Pixel
Name:
Harley-Davidson_Keep-on-running-Die-optimale-Pflege-fuer-Ihre-Harley_1.jpg
Originalname:
2011-01-27gr[1].jpg
Dateigröße:
109,7 KB
Bildgröße:
1000 x 750 Pixel
Name:
Harley-Davidson_Keep-on-running-Die-optimale-Pflege-fuer-Ihre-Harley_2.jpg
Originalname:
2011-01-28gr[1].jpg
Dateigröße:
66,91 KB
Bildgröße:
1000 x 1000 Pixel
Name:
Harley-Davidson_Keep-on-running-Die-optimale-Pflege-fuer-Ihre-Harley_3.jpg
Originalname:
2011-01-29gr[1].jpg
Dateigröße:
86,98 KB
Bildgröße:
1000 x 1000 Pixel
Name:
Harley-Davidson_Keep-on-running-Die-optimale-Pflege-fuer-Ihre-Harley_4.jpg
Originalname:
2011-01-30gr[1].jpg
Dateigröße:
47,38 KB
Bildgröße:
1000 x 750 Pixel
Gebrochene Ventile, riefige Zylinder, festgefressene Wellen, verschlissene Lager und Kolbenfresser – die Liste früher alltäglicher Motorschäden ließe sich beliebig lange fortsetzen. Heutzutage treten solch kapitale Schäden bei normal belasteten Verbrennungsmotoren nur äußerst selten auf. Immer exaktere Fertigungsverfahren und nicht zuletzt modernste Öle verhelfen Motoren zu einem zuverlässigen und langen Arbeitsleben.

Doch Öl ist nicht gleich Öl und welches Öl eignet sich am besten für Ihre Harley? Grundsätzlich sollte ein Bike nur mit Motorradöl befüllt werden, denn bei vielen Motorrädern bilden Motor und Getriebe eine Einheit. Gerade für das Getriebe muss ein Öl äußerst scherstabil sein, um den hohen Druckbelastungen zwischen den Zahnrädern standzuhalten. Auch die Ölbadkupplung stellt spezielle Anforderungen, die einem Autoöl fremd sind. Aus diesem Grund empfiehlt die Motor Company einen vollsynthetischen High Performance Schmierstoff, der auf den Namen Harley-Davidson SYN3 Screamin’ Eagle Motorradöl hört. Er ist von Harley-Davidson entwickelt worden und ist speziell auf den Motor, das Getriebe und den Primärantrieb Ihrer Harley ausgelegt.

Einerlei wie hochwertig ein Motoröl auch sein mag – jedes Öl verschleißt und altert. An der falschen Stelle zu sparen und minderwertiges Öl zu verwenden oder einen Ölwechsel unnötig lange hinauszuzögern, kann Ihnen auf Dauer teuer zu stehen kommen. Denn so wie der Fahrer einen guten, wohltemperierten Wein eher genießt als ein abgestandenes Wasser, so quittiert ein Motor ein Minimum an Pflege mit dauerhaft zuverlässigem Langhubschlag. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihr Bike regelmäßig bei Ihrem Harley-Davidson Vertragshändler gewartet wird – schließlich können Sie nur bei Ihm sicher sein, dass nach einem Ölwechsel auch wieder original Harley-Davidson Schmiermittel in Ihrer Maschine zum Einsatz kommen.
Stichwörter: hd, harley-davidson
Content