NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Triumph
Intermot 2018: Präsentation der neuen Triumph Street Twin und Street Scrambler
Intermot 2018: Präsentation der neuen Triumph Street Twin und Street Scrambler
2 Okt
Zwei neue Zweizylinder von TRIUMPH: Präsentation der neuen Street Twin und Street Scrambler auf der Intermot
Dienstag, 2. Oktober 2018 09:21
Autor: Triumph
Aufrufe: 161
Peter Pasalt
Triumph Street Twin (2019)
Name:
News_Street_Twin-_RHS_6.jpg
Originalname:
Street Twin- RHS 6.jpg
Dateigröße:
688,84 KB
Bildgröße:
3000 x 2250 Pixel

Auf der Motorradmesse Intermot in Köln hat TRIUMPH Motorcycles heute gleich zwei neue Modelle aus der Modern-Classics-Familie präsentiert. Der klassisch designte Allrounder Street Twin sowie die geländegängige Street Scrambler profitieren von umfangreichen technischen Überarbeitungen inklusive einem neuen Motor. Der Zweizylinder mit 900 Kubik leistet nun satte 10 PS mehr, ohne beim bekannt satten Durchzugsvermögen Abstriche zu machen.

Zwei der beliebtesten klassisch designten Motorräder von TRIUMPH präsentieren sich ab sofort in neuer Bestform – die Street Twin und die Street Scrambler. Bei beiden Bikes standen zwei Ziele ganz oben auf der Liste: die Steigerung von Performance und Fahrspaß durch den spürbar kraftvolleren Antrieb und ein weiteres Plus in Sachen Nutzwert und Charakter durch den Einsatz zahlreicher neuer Komponenten und weiterentwickelter Technik.

Das Herzstück beider Motorräder ist der umfangreich verbesserte 900-Kubik-Twin der Bonneville-Serie, der nun mit einem satten Leistungsplus von 10 PS auf jetzt 65 PS und einer um 500 U/min erhöhten Maximaldrehzahl aufwarten kann. Für mehr Fahrspaß und Sicherheit haben die TRIUMPH-Ingenieure auch das Fahrwerk der beiden Bikes weiter verbessert: Jetzt kommen an der Front sowohl kraftvolle Vierkolben-Bremszangen von Brembo als auch neue, hochwertigere Telegabeln zum Einsatz. Darüber hinaus wurde die Motorsteuerung weiter verfeinert: Beide Motorräder bieten nun die neuen Fahrmodi „Road“ und „Rain“ für noch bessere Kontrolle in allen Fahrsituationen. Last, but not least wurden beide Motorräder mit zahlreichen neu gestalteten Komponenten und Anbauteilen aufgewertet und der jeweilige individuelle Charakter der Bikes weiter geschärft.

Content