NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Brixton
Intermot 2018: Brixton verdoppelt den Hubraum
Intermot 2018: Brixton verdoppelt den Hubraum
2 Okt
Brixton stellt auf der Kölner Intermot (–7.10.2018) nach der 125er nun auch ein Modell mit 250 Kubikzentimetern Hubraum vor. Es wird als Saxby 250 in eher klassischem Stil sowie als Glanville 250 X in etwas modernerem Gewand auf den Markt kommen. Der Einzylinder des in China fabrizierten Modells stammt aus japanischer Fertigung, Angaben zur Leistung machte Importeur KSR jedoch noch nicht.
Dienstag, 2. Oktober 2018 09:04
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 186
Peter Pasalt
Brixton Glanville 250X (2019)
Name:
News_ampnet_photo_20181002_155463.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181002_155463.jpg
Dateigröße:
291,9 KB
Bildgröße:
3000 x 2000 Pixel
Brixton Saxby 250
Name:
News_ampnet_photo_20181002_155464.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181002_155464.jpg
Dateigröße:
354,07 KB
Bildgröße:
3000 x 2000 Pixel

Zur Ausstattung zählen LED-Tagfahrlicht und LED-Blinker sowie ein digitaler Tachometer. Die Saxby kommt mit klassischer Teleskopgabel und Faltenbälge, die Glanville setzt auf eine Upside-down-Gabel und verstellbare hintere Federbeine. Beide 250er-Modelle sind voraussichtlich ab Frühjahr 2019 erhältlich. (ampnet/jri)

 

Content