Givi-Tankrucksack mit abnehmbarem Bauchgürtel
Givi-Tankrucksack mit abnehmbarem Bauchgürtel
20 Jun
20. Juni 2011. Speziell für Reiseenduros hat Givi den Tankrucksack T 483 konzipiert. Die Montage erfolgt mit Halteriemen, die dank ihrer universellen Konzeption bei zahlreichen Motorrädern verwendet werden können. Ist die elastische Basis erst einmal montiert, kann der Tankrucksack an den vier Kunststoffhaltepunkten schnell und sicher befestigt und wieder abgenommen werden.
Montag, 20. Juni 2011
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 839
Peter Pasalt
Tankrucksack Givi T 483
Name:
Givi-Tankrucksack-mit-abnehmbarem-Bauchguertel.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20110620_025553.jpg
Dateigröße:
4,11 MB
Bildgröße:
3543 x 2644 Pixel
Name:
Givi-Tankrucksack-mit-abnehmbarem-Bauchguertel_1.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20110620_025554.jpg
Dateigröße:
5,52 MB
Bildgröße:
2953 x 1996 Pixel
Name:
Givi-Tankrucksack-mit-abnehmbarem-Bauchguertel_2.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20110620_025555.jpg
Dateigröße:
2,6 MB
Bildgröße:
2216 x 2953 Pixel
Der T483 aus der Silver Line kann Gepäck im Volumen von 15 bis 23 Litern aufnehmen. Ein Schultergurt erleichtert das Tragen. Ergonomische Griffe, Reflektoren, ein integriertes Kartenfach und die sichere Staumöglichkeit für ein Navigationsgerät oder Smartphone sind weitere Details. Ein besonderes Merkmal sind die Außentaschen, die vom Tankrucksack abgenommen als Bauchgürtel eingesetzt werden können. Der Givi T 483 kostet 105 Euro. (ampnet/jri)
Stichwörter: givi, tankrucksack
Content