Details zu Rukka
Für den Sommer: Rukka „AiRider“
Für den Sommer: Rukka „AiRider“
19 Mai
Mit der „AiRider“ hat der finnische Bekleidungsspezialist Rukka eine neue Motorradjacke für heiße Tage im Angebot. Sie ist komplett aus extrem luftdurchlässigen, sehr weichem Cordura AFT gefertigt. Der Fahrtwind kühlt durch die weiten Jackenmaschen den Körper, während der Schweiß kann ebenso ungehindert verdunsten. Die hohe Abriebfestigkeit des Materials, Verstärkungen an den Ellbogen und Gelenkprotektoren sorgen für Schutz. Ein Rückenprotektor kann nachgerüstet werden.
Montag, 19. Mai 2014 16:46
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 1.169
Peter Pasalt
Rukka Airider
Name:
News_ampnet_photo_20140519_081039.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140519_081039.jpg
Dateigröße:
3,42 MB
Bildgröße:
4152 x 4667 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20140519_081040.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140519_081040.jpg
Dateigröße:
2,28 MB
Bildgröße:
4012 x 4724 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20140519_081041.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20140519_081041.jpg
Dateigröße:
2,63 MB
Bildgröße:
4809 x 4724 Pixel
Der Kragen der Airider wird per Magnetriegel geschlossen. Dazu kommen Weitenverstellungen an den Unterarmen sowie vier Taschen mit Reißverschlüssen – zwei innen, zwei außen. Zur Kombination mit einer Hose aus dem Rukka-Soortiment verfügt die Jacle über einen umlaufenden Reißverschluss.

Die Ruka Airider gibt es in den Konfektionsgrößen 46 bis 62 zum Preis von 349 Euro wahlweise in Schwarz mit roten Dekors oder in Grau mit orangefarbenen Applikationen. (ampnet/jri)
Stichwörter: rukka „airider“
Content